Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,267

HiKOKI neue Akku-Säbelsägen

Leicht, ausdauernd und perfekt ausbalanciert

Stuttgart, 09.12.2020 - HiKOKI erweitert sein Programm kabelloser Säbelsägen. Mit der Einführung der CR12DA begegnet HiKOKI der steigenden Marktnachfrage nach 12-V-PEAK-Elektrowerkzeugen und ergänzt mit der CR18DA sein Portfolio um eine leistungsstarke 18-Volt-Säge, die mit HiKOKIs Multi-Volt-Batterieplattform kompatibel ist.


Bauforum24 Artikel (16.11.2020): HiKOKI: Neues 12-Volt-Akku-Multi-Tool


01_HiKOKI-Saebelsaege-CR12DA-scaled (1920).jpg
Die neuen HiKOKI Säbelsägen CR12DA und CR18DA kombinieren ein optimales Gleichgewicht mit Schnelligkeit und Ausdauer.

Beide Säbelsägen sind kompakt, leicht, bequem zu greifen und lassen sich mit einer Hand bedienen – und das alles bei extrem hoher Leistung. Mit bis zu 3.200 Hüben pro Minute schneiden sie schnell und ausdauernd. Klempner, Elektriker, Renovierer oder Schreiner können mit den neuen Akku-Säbelsägen beispielsweise Rohre, Profile, Kanthölzer und Schläuche ablängen, Dämmstoffe zuschneiden oder Ausschnitte in Gips- oder Spanplatten anfertigen.

Perfekte Handhabung
Mit ihren Gesamtlängen von 335 und 350 Millimetern sind die Säbelsägen CR12DA und CR18DA sehr kompakt. Da ihr Schwerpunkt direkt am Griff liegt, sind beide Sägen perfekt ausbalanciert und liegen selbst bei einhändiger Bedienung optimal in der Hand. Die beiden neuen Akku-Maschinen haben außerdem einen werkzeuglos verstellbaren Tiefenanschlag, mit dem die Sägetiefe eingestellt und begrenzt werden kann. Anwender vermeiden so, beispielsweise bei Ausschnitten, die Beschädigung von in der Wand verlaufenden Kabeln und Rohren, und nutzen zusätzlich die Sägeblätter optimal aus. 

01_HiKOKI-Saebelsaege-CR18DA-scaled (1920).jpg

Immer anpassungsfähig
Die Schnittgeschwindigkeit kann mit einem Gasgebeschalter für materialgerechtes Arbeiten variiert werden. Bei beiden Sägen kann der Anwender außerdem das Säbelsägeblatt gegen ein Stichsägeblatt austauschen. Das macht sie noch flexibler im Einsatz. Licht ins Dunkel bringt zudem ein LED-Arbeitslicht, das die Schnittstelle optimal ausleuchtet. So arbeiten Anwender auch in schwer einsehbaren Bereichen genau. Ausgestattet sind die Säbelsägen mit Lithium-Ionen-Akkus mit einer Kapazität von 2,5 Ah bei 12 Volt oder 5,0 Ah bei 18 Volt. Es sind auch Varianten ohne Akkus und Ladegerät zur Systemerweiterung verfügbar.

02_HiKOKI-Saebelsaegen-CR12DA-CR18DA_Anwendung-scaled (1920).jpg
Kompakt, leicht und handlich: Beide Säbelsägen lassen sich mit nur einer Hand bedienen.

Die Säbelsägen CR12DA und CR18DA von HiKOKI sind ab Januar 2021 im Handel erhältlich.

Technische Daten: 

grafik.png

 

Weitere Informationen: Hikoki Power Tools Deutschland GmbH | © Fotos: Hikoki


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.







Report Bauforum24 News

  • Anzeige
  • Anzeige
×
  • Create New...