Das neue Bobcat Institute

Mehr als gewöhnliche Schulungen

Dobris (Tschechische Republik), August 2018 - Bobcat hat heute den Start seines neuen „Bobcat Institute" angekündigt. Das früher als Training Center bezeichnete und auf dem Campus von Doosan Bobcat EMEA in Dobris (Tschechische Republik) gelegene Institut hat im Laufe der letzten 10 Jahre die Schulungen für das regionale Bobcat-Händlernetzwerk ausgebaut und weiterentwickelt.


Bauforum24 Artikel (02.07.2018): Bobcat T590 Kompakt-Raupenlader


Bobcat Institute
Bobcat Institute

Laut Bobcat ging der Einfluss des Training Centers weit über technische/produktbezogene Schulungen hinaus. In Anerkennung dieser Leistung wird es nun unter dem Namen Bobcat Institute weitergeführt. 

Das Bobcat Institute befindet sich auf dem Doosan Bobcat-Campus und ist von der Bobcat-Fertigungsstätte und dem Innovationszentrum umgeben. Es besteht aus einem großen Hauptgebäude mit vier Schulungsräumen, von denen jeder Platz für bis zu 30 Personen bietet. Außer den Schulungsräumen umfasst die Anlage auch Büros, vier Werkstätten für Serviceschulungen und einen Außenbereich mit einer Gesamtfläche von 15.000 m² (dies entspricht zwei Fußballfeldern) für Praxisschulungen, um Bobcat Maschinen auszuprobieren, und für Veranstaltungen wie die Demo Days.  

bobcat-institute-3.jpg
Bobcat Institute

Laut Unternehmen erfüllt das ehemalige Training Center seit über 10 Jahren seine Zielsetzungen zur deutlichen Verbesserung der Leistungen des Händlernetzwerks, indem Standards angehoben, neue Hilfsmittel eingeführt und der Support verstärkt wurden. Dies schaffe das bestmögliche Erlebnis für Bobcat-Kunden in der gesamten EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) – wo auch immer Händler ansässig sind, von Manchester, Oslo, Hamburg und Madrid bis Dubai, Istanbul und Johannesburg, so das Unternehmen.

Im Laufe des Jahrzehnts seit seiner Gründung entwickelte sich das Training Center weiter und der Lehrplan wurde angepasst, um den Anforderungen und Bedürfnissen des Händlernetzwerks gerecht zu werden. In diesem Zeitraum wurden etwa 9.000 Personen im Training Center geschult. Die Zahl sei sogar noch angestiegen, seit die webbasierten Kurse auf dem Management System des Training Centers angeboten und absolviert werden, so das Unternehmen.

bobcat-institute-6.jpg
Bobcat Institute

Als neues Bobcat Institute soll es nunmehr den Bobcat-Händlern auf jegliche mögliche Weise bei der Verbesserung ihrer Fachkenntnisse helfen. Bobcat ist davon überzeugt, dass persönliche Weiterentwicklung die Grundlage für weitere bessere Händlerleistungen ist. Für den Erfolg und die Leistung von Bobcat-Händlern sei das Gewährleisten optimaler Kundenzufriedenheit zu jeder Zeit unerlässlich, so das Unternehmen.

Mehr als nur Schulung!

„Das Bobcat Institute steigert die Leistungen der Bobcat-Händler mit der richtigen Schulung, Unterstützung und Hilfsmitteln für einen verbesserten Kundendienst. Um dies zu erreichen, entwickelte das Bobcat Institute einen dreistufigen Ansatz, der auf unseren soliden Schulungsgrundlagen aufbaut, mithilfe proaktiver Verkaufsmaterialien auch auf die Konkurrenzmaschinen abzielt und Händler mit Maschinendemonstrationen und anderen positiven Maßnahmen unterstützt“, so Jürgen Gremez, Training Director, Bobcat Institute.

bobcat-institute-7.jpg
Jürgen Gremez, Training Director, Bobcat Institute

Laut Unternehmen sind Schulung und Fortbildung im Bobcat Institute jedoch keine Einzelereignisse, sondern vielmehr ein fortwährender, lebenslanger Prozess, der sowohl für den Erfolg des Unternehmens als auch des Einzelnen erforderlich sei. Das Bobcat Institute soll bei der Entwicklung von Fertigkeiten, Leistungen und Fachkenntnissen helfen, die die Händler und Bobcat-Mitarbeiter benötigen, um Vertrauen, Effizienz, Produktkenntnis sowie Kundendienst verbessern und diese Bobcat-Kunden vermitteln zu können.

Hier sind die wichtigsten Daten zum Bobcat Institute:

  • Über 2.500 Teilnehmer pro Jahr
  • Für mehr Flexibilität finden 50% der Schulungen in Dobris und 50% vor Ort statt
  • Mehr als 1.300 Besucher pro Jahr bei den Demo Days, Probefahrten und Werksbesichtigungen
  • Über 50 Nationalitäten nehmen an den Schulungen teil
  • Im Durchschnitt verfügen Ausbilder über 20-30 Jahre Branchenerfahrung

Weitere Informationen: Bobcat | © Fotos: Bobcat


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren




Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


  Bauforum24 News melden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige