Takeuchi Hüllkreisbagger TB 138 FR

Wenn es eng wird kommt der Hüllkreisbagger

Duisburg, Januar 2018 - Wo die Baustelle eng und winklig ist, da kommt der Takeuchi Hüllkreisbagger zum Einsatz. Ein enger Hüllkreis, eine laut Hersteller umfangreiche technische Ausstattung und Auslegerversatz sollen den TB 138 FR zum Problemlöser machen.


Bauforum24 Artikel (26.06.2017): Takeuchi TB 295 W-1 Mobilbagger im Einsatz


Takeuchi Hüllkreisbagger TB 138 FR von Poscher GalabauTakeuchi Hüllkreisbagger TB 138 FR von Poscher Galabau

Nur 2,31 m beträgt der Hüllkreis des Takeuchi TB 138 FR. Das heißt, für eine Drehung von 360° benötigt dieser Takeuchi Hüllkreisbagger nur einen Kreis mit 2,31 m Durchmesser. „Für uns“, sagt Andreas Kresken, „ist das bei der Anlage von Gärten, Zuwegungen oder Außenanlagen ein idealer Bagger. Wir können auch auf engstem Raum mit ihm arbeiten.“ Kresken ist Galabau-Meister bei der Firma Christian Poscher Galabau aus Willich, die hier in Duisburg die Außenanlagen eines großen Wohnbauvorhabens realisiert. Der TB 138 FR ist dabei in seinem Element. Mit 3,8 t und einem 21,3 kW/29 PS starkem Motor habe er sehr viel Kraft und durch den niedrigen Schwerpunkt auch genügend Standfestigkeit, um zum Beispiel im Lastbetrieb Betonfertigteile millimetergenau auf ihren Platz zu bringen, so der Hersteller.

Ausgerüstet ist er mit der Ausstattungsvariante V4. Das bedeutet unter anderem, dass er über vier hydraulische Zusatzkreisläufe verfügt. Und diese sind alle aus der Fahrerkabine schaltbar. Der dritte ist für den hydraulischen Schnellwechsler, der vierte für die elektrische Greiferumschaltung in der Kabine zuständig. Zur Ausrüstung des Takeuchi TB 138 FR gehören neben dem hydraulischen Schnellwechsler ein original Powertilt-Drehmotor, der um 174° schwenkbar ist und ein Lasthaken mit Rohrbruchsicherung. Die Rohrstaffel führt Zusatzkreis drei und vier auf dem Löffelstiel und durch die Löffelkinematik zum Schnellwechsler und Powertilt.  Dies soll helfen Beschädigungen zu vermeiden. Der TB 138 FR kann sich nicht nur auf engstem Raum bewegen, sondern durch den Auslegerversatz auch extrem nah an Mauern, Wände oder Gräben heranfahren und arbeiten. Der Ausleger ist laut Hersteller links um 700 mm und rechts um 730 Millimeter versetzbar.

Takeuchi Hüllkreisbagger TB 138 FR von Poscher Galabau
Takeuchi Hüllkreisbagger TB 138 FR von Poscher Galabau

Poscher baut die Außenanlagen einer großen Wohneinheit im Duisburger Stadtteil Duissern. Etwa 40 Wohneinheiten in Größen von 38 bis 182 m² sind hier bereits entstanden. Die Außenanlagen sollen nicht nur die Zuwegung ermöglichen, sondern auch das Grün der angrenzenden Straße mit einem prächtigen Baumbestand aufnehmen. So gestaltet sich auch das Bebauungskonzept, das die Firma Poscher hier realisiert. Garten und Landschaftsbau Poscher ist ein Meisterbetrieb, der sich zum einen auf viele Varianten von Grünanlagenpflege spezialisiert hat, aber insbesondere auch auf den Neubau von Gärten, Steingärten, Außenanlagen usw. Über 20 Mitarbeiter gehören zur Firma und natürlich auch ein großer Park an Baumaschinen und Geräten.

Dazu zählt neuerdings auch der Takeuchi Hüllkreisbagger TB 138 FR. Er ist nicht nur durch seine hohe Beweglichkeit und geringen Schwenkmaße interessant und hervorragend einsetzbar. Speziell auch seine Ausrüstung soll es möglich machen, äußerst variabel zu arbeiten. Der Hersteller nennt hier den bereits erwähnten hydraulischen Schnellwechsler, der das zügige Wechseln von Anbauwerkzeugen wie verschiedene Löffel, Abbruchhammer, Anbauverdichter, Powerspaten oder Ähnlichem möglich machen soll. Unterstützt wird er noch durch das Schnelllkupplungssystem Taklock, mit dessen Hilfe man zu jeder Jahreszeit unkompliziert Hydraulikanschlüsse wechseln kann.

Der kleine Powertilt-Drehmotor schwenkt das jeweils montierte Anbaugerät um 174°. Das soll dem Bagger zahlreiche Fahrbewegungen sparen. Dass die Firma Poscher diesen Takeuchi Hüllkreisbagger im Einsatz hat, sei letztlich der guten Beratung von Keller Land- und Baumaschinen aus Nörvenich zu verdanken. Keller hat die hohen Anforderungen von Einsätzen wie diesem hier in Duisburg erkannt und mit dem TB 138 FR plus den entsprechenden Zusatzausrüstungen diese Lösung angeboten. Jetzt, in der Praxis, zeige sich, dass die Firma Poscher die richtige Entscheidung getroffen habe, so der Hersteller.

Weitere Informationen: Wilhelm Schäfer Website und Christian Poscher Galabau Website| © Fotos: Wilhelm Schäfer


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren




Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


  Bauforum24 News melden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Anzeige
  • Anzeige