SENNEBOGEN 835 E-Serie

Umschlagbagger beschickt LZR Betonwerk

Straubing, 15.03.2018 - Die Gründung der Sand- und Kiesbaggerei „Lenz & Co“ im Jahre 1906 legte den Grundstein für das heutige Unternehmen LZR – Lenz Ziegler Reifenscheid GmbH im bayerischen Kitzingen. Heute liefert das Familienunternehmen nicht nur Transportbeton , sondern ist auch in der Abbruchbranche und Entsorgung aktiv. Am Kitzinger Standort, direkt am Main gelegen, arbeitet seit Mitte 2017 ein SENNEBOGEN 835 E-Serie, der die ankommenden Schiffe entlädt und die Anlagen mit Sand und Kies beschickt.


Bauforum24 Artikel  (22.02.2018):  SENNEBOGEN Umschlagbagger - Spezialisten im Rohr-Handling


201711_835_M_E_Sandumschlag_Deutschland-Kitzingen_LZR (7) Pressemeldung.JPGEinen SENNEBOGEN 835 E-Serie in Kundenfarbe setzt Lenz-Ziegler-Reifenscheid  in Kitzingen für den Sandumschlag und die Anlagenbeschickung erfolgreich ein.

Die Sand- und Kiesgewinnung im Maintal ist nach wie vor ein wichtiges Standbein der LZR GmbH. Per Schiff kommen täglich über den Main rund 800 t im Kieswerk in Kitzingen an. Fahrer Uwe Marx kümmert sich hier um die Entladung des Materials und die Beschickung der Anlagen. Dazu kann er seit Ende 2017 auf seinen neuen Umschlagbagger SENNEBOGEN 835 E vertrauen. Ausgestattet mit einer 18 m langen Ausrüstung und einem 2000 l Zweischalengreifer baggert Marx den Rohkies aus dem Schiffsrumpf oder beschickt direkt die Anlagen des Betonmischwerkes. Um dabei einen optimalen Blick auf den Arbeitsbereich zu haben und auch bis tief in den Schiffsrumpf blicken zu können, verfügt der 835 E über eine hochfahrbare und vorfahrbare Kabine.

201711_835_M_E_Sandumschlag_Deutschland-Kitzingen_LZR (1) Pressemeldung.JPGFahrer Uwe Marx gefällt besonders die gute Übersicht aus der hochfahrbaren Kabine und die einfache, unkomplizierte Bedienung der Maschine.

Dieses Plus an Sicherheit und Arbeitskomfort war eines der ausschlaggebenden Merkmale, als es darum ging, sich nach einem neuen Umschlagbagger umzusehen, erklärt uns Werkstattleiter Christian Zimmermann. Gerade auch die geringe Wartungsanfälligkeit, ein guter Zugang zu den Komponenten und die einfache, verständliche Technik gefallen ihm im täglichen Betrieb. Hinzu komme, dass mit dem zuständigen Händler Schlüter Baumaschinen ein kompetenter Partner stets schnell und unkompliziert zur Stelle sei.

201711_835_M_E_Sandumschlag_Deutschland-Kitzingen_LZR (11) Pressemeldung.JPG

Der SENNEBOGEN 835 E wurde auf Kundenwunsch in den LZR Firmenfarben lackiert und passt so perfekt in die gelb-blaue Umgebung. Ausgestattet ist die Maschine mit einem 224 kW Dieselmotor, moderner Abgasnachbehandlung der Stufe 4f und einem Allrad-Fahrantrieb für den flexiblen Einsatz auf dem gesamten Betriebsgelände.

201711_835_M_E_Sandumschlag_Deutschland-Kitzingen_LZR (18) Pressemeldung.JPG

 

 

Weitere Informationen: SENNEBOGEN Maschinenfabrik GmbH | © Fotos: SENNEBOGEN
 


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige