Video: Neue X-Klasse im ersten TEST

Mercedes X250d - besser als Nissan Navara?

Bauforum24 TV präsentiert: Neue X-Klasse im TEST - besser als Nissan Navara? Fahrbericht Mercedes X250d - Offroad & Onroad

Mercedes X-Klasse im ersten TEST! Fahrbericht des brandneuen Mercedes X250d im Test auf der Straße und Offroad. Während der X350d erst Mitte 2018 kommt, sind die 4-Zylinder X220d & X250d als Einstieg ab sofort bestellbar - in 3 Versionen: X-Klasse Pure, X-Klasse Progressive und als X-Klasse Power. Die Mercedes X-Klasse teilt sich die technische Basis mit dem Nissan Navara wobei es nur die X Klasse auch als X350d mit einem großen V6 geben wird. Wie sich die Mercedes X-Klasse vom Navara unterscheidet und wie sich die X-Klasse mit 190PS 2.3 Liter 4-Zylinder schlägt seht ihr im ersten Fahrbericht.

Bauforum24 TV Youtube Kanal


cbr_driver

Posted

Servus André,

ich durfte die X-Klasse letzte Woche auch für einen Tag Probefahren und muss sagen, die Verarbeitung des Innenraums ist schon auf oberem Mitteklasse-Niveau. Was mich extrem beeindruckt hat, war die Geräuschentwicklung im Innenraum. So ruhige Fahrzeuge war ich bisher nur von Audi gewohnt

Negativ fand ich allerdings das Display des großen Navis, welches nur über die Bedieneinheit in der Mittelkonsole gesteuert werden konnte und nicht direkt über Touch-Funktion. Ebenso fand ich die Anordnung mancher Schalter (z.B. Sitzheizung) etwas unglücklich.

Größtes Manko allerdings war der Motor. Hier fällt der Hubraum unterschied zu den großen (Ford Ranger 3,2 und Amarok V6) deutlich aus, was besonders im unteren Drehzahlbereich spürbar war.

Ich persönlich bin mal auf das neue Aggregat gespannt. Was ich bei der neuen Variante nicht versteh, warum es mit einem DSG-Getriebe angeboten wird. Andere Hersteller besonders im Nutzfahrzeuge-Segment greifen wieder auf den robusten Wandler zurück.

Ansonsten muss ich sagen die Karosserie ist echt gelungen und auch die Spurverbreiterung zum Nissan wirkt sich positiv auf das Fahrverhalten aus.

Grüße

Dominic

Share this comment


Link to comment
Share on other sites
deebee

Posted (edited)

Hallo André,

ich kann mich ja täuschen, aber: Die Nervosität der PR-Abteilung von MB ist in beiden Clips über die X-Class spürbar. Wenn man deine übrigen Tests verfolgt hat, fällt auf, dass deine Sätze hier so wohlüberlegt sind wie die eines Politikers. Negative Kritik sprichst du nur dezent aus, Themen mit offensichtlichem Diskussionspotential werden ausgespart. Und die Bluthunde von MB sitzen dazu als Sittenwächter sprungbereit im Fond.

Die Nervosität ist nachvollziehbar. Nissans Basisrahmen und Technik werden aus Kostengründen übernommen (was ja nicht verwerflich ist), aber die Retuschen an der Karosse und die entsprechende Innengestaltung lässt sich Mercedes so fürstlich bezahlen, dass die Kostenersparnis der Synergieeffekte mehr als dahin ist. Was im Falle des kommenden X350d mit seiner eigenständigen Technik gerechtfertigt sein wird, grenzt hier an Verhöhnung derer, die sich erst noch für einen Benz und gegen den Navara entscheiden müssen. Und das in einem Konkurrenzumfeld, das in diesem Wachstumssegment immer gnadenloser um den Käufer buhlt.

Das Ganze wird aber funktionieren, weil es eine Käuferschaft gibt, die für den Stern und andere Insignien bereit ist, tief in die Tasche zugreifen. Das wissen alle, vom Entwickler über den Vertrieb bis hin zum Tester, nur der potenzielle Käufer darf nicht mit der Nase draufgestoßen werden. Deshalb vermutlich der verordnete Maulkorb, auch wenn du das niemals zugeben würdest. Dem Reiz des schnellen Exklusivberichts ordnet sich die hemmungslose Testermeinung unter, wie überall in der freien Wirtschaft.

Du kannst es nicht ändern, André, weil du in diesem Gefüge dein Geld verdienst. Aber ein aussagekräftiger Test ist diese Kurzvorstellung eben nicht, weil der Punkt Preis/Leistung nicht berücksichtigt wird. Es ist kostenlose Promotionarbeit für MB, Fastfood für die Augen, nicht mehr. Jeder Kanalabonnent sollte sich diese Zusammenhänge auf dem Weg zu seinem Test-Favoriten bewusst machen.

Und ganz nebenbei, André: Die freie, losgelassene Schnauze steht dir erheblich besser. Aber die wird uns ja wieder durch den Schlamm führen, wenn sich der X-Benz dem Wettbewerb und Testalltag im Markt stellen muss, und die abberufenen Bluthunde im nächsten heiklen Projekt eingesetzt werden.

MfG deebee

Edited by deebee

Share this comment


Link to comment
Share on other sites
cbr_driver

Posted

naja deebee,

dass sollte jeder persönlich entscheiden wieviel Geld jemand für ein Auto (oder auch sonst irgendwas) ausgeben will und kann.

Wenn man nur nach dem Preis und vorallem der Vernunft gehen würde, hätten wir alle Dacia und fürs Grobe einen Lada für der Türe steh'n. Und was die vermeintliche "pro-MB-Einstellung" von André in diesem Video angeht, darf man nicht vergessen, dass er hier von Mercedes eingeladen wurde und nicht wie bei seinen anderen Pick-Up test selbst die Organisation und Redaktion übernommen hat. Klar, dass Mercedes da genau hinschaut, was die Medien von diesem Event berichten (machen die Mitbewerber genauso).

Deshalb teste ich selbst ausführlich jeden PickUp und mach meine Entscheidung nicht von einem Video-Bericht abhängig. Ich denke, so wird es auch jeder andere handhaben.

Ich finde es gut, dass André diese Berichte für uns macht, so kann ich z.B. bei meinen Probefahrten genauer auf Punkte achten, die in den Videos angesprochen werden.

Ich für meinen Teil finde die Videos von BF24 super und kann selbst für mich entscheiden, was für mich wichtig ist und was als Werbung zu verstehen ist.

Grüße

Dominic

 

 

 

 

 

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Hallo in die Runde ;-)

Also zur Frage mit dem DSG: Es gibt bei der X-Klasse kein DSG. Das ist bei den 4-Zylindern die Nissan 7-Gang Wandler Automatik. Beim V6 kommt dann das Mercedes Getriebe (7-Gang Wandler) rein.

Zum Thema Maulkorb / Objektivität:

Die Vermutung, meine Meinung wäre hier "gekauft" ist absolut unbegründet weil es nicht stimmt. Mir verpasst keiner einen Maulkorb und es hat auch niemand auf der Rückbank gesessen... Oder soll der Offroad Instruktor mein Zensor gewesen sein? :lol:

Und ich habe überhaupt keine finanziellen Verbindungen zu den Mercedes Kollegen. Es ist nicht mal Werbung bei uns geschaltet (was aber in der Fachpresse auch nicht ungewöhnlich wäre).

Bei der V6 Mitfahrt spreche ich an das die Wählhebel Kulisse nach Nissan aussieht. Der Kollege von Mercedes sagt darauf bestimmt nicht "hast Recht, sieht nicht Mercedes-like aus". Soll ich darauf ein investigatives Streitgespräch folgen lassen? Noch dazu als Info: Ich hatte eine Anreise von 20 Stunden, kam aus dem Flieger, einmal flink duschen, zur Location gefahren und 10 Minuten später habe ich das Video mit dem V6 gedreht. Ich habe das Auto vorher nie gesehen und nach 15 Minuten war die Fahrt zu Ende. Da bleibt keine Zeit für ein ausführliches Review, das war ein erster Eindruck. Und wer da anfängt zu kritisieren hat höchstens eine große Klappe (aber nix dahinter), das hat dann aber nix mit fundierter Kritik zu tun.

Die Kommentare unter dem Video zeigen aber, daß die Zuschauer sich schon ihre Meinung bilden können, denn die Kamera zeigt was man vor Ort auch sehen würde. 

Mein Fahrbericht vom X250d ist übrigens der einzige den ich auf YouTube gefunden habe, der einige Kritikpunkte aufzählt.

- Verarbeitung / Innenraum zu viel Nissan, z.B. die Sitzheizungschalter im Sitz

- Schlüssel

- Motor keine Alternative zum Amarok V6

- Keine Distronic

- Tempomat nicht auf Mercedes Standard adaptiert

Zu mehr reicht auch dieser Test nicht, denn es ist ein Unterschied ob ich ein paar Stunden mit dem Auto Zeit habe oder wie bei meinen anderen Tests das Auto mehrere Tage (er)fahren kann.

Und wie gesagt, es steht da niemand von Mercedes hinter mir der aufpasst. Das ist Blödsinn. Ich kann (und mache das auch so) meine eigene Meinung äußern. Ich bin aber niemand der Kritik äußert ohne sich damit wirklich beschäftigt zu haben. Und im übrigen rufe ich auch die Zuschauer auf ihre Meinungen und Kommentare zu teilen.

Viele Grüße, André

 

  • Like 3

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige