Hyundai HX220 L im Forsteinsatz

HX220 L Bagger im Einsatz mit Forstprozessor

Karlsruhe, Februar 2018 - Hyundai Baumaschinen-Händler ZWO Baumaschinen-Service aus dem badischen Oberhausen-Rheinhausen bei Bruchsal hat in den vergangenen Monaten eine große Hyundai-Mietflotte an Hydraulikbaggern und Radladern unterschiedlicher Gewichtsklassen aufgebaut.


Bauforum24 Artikel / Bauforum24 TV Video (Datum): Titel verlinken


Hyundai HX220L im Forsteinsatz
Hyundai HX220L mit Forstprozessor

Ende 2017 mietete ZWO-Kunde Schweitz Galabau aus Karlsruhe zum Ausputzen von Windschneisen an der Autobahn A 5 einen Hyundai 22-t-Kettenbagger HX220 (22 Tonnen Einsatzgewicht, 136 kW) zur Kombination mit einem Forstprozessor. Das rund 1.400 kg schwere Anbaugerät zum Fällen, Entasten und Verladen von Bäumen mit Durchmessern bis zu 40 cm stellt an die Hydraulik des Baggers hohe Anforderungen. Benötigt wird eine Ölmenge von 70-150 l/min und bis zu 280 bar Druck.

Da der Hyundai HX220 L mit den für den Einsatz erforderlichen 600 mm breiten Dreistegbodenplatten kurzfristig verfügbar war und das perfekte Trägergerät ist, konnte die Gerätekombination ohne längeren Vorlauf in den Einsatz gehen. Die Experten von ZWO halfen beim Anbau des Forstprozessors und dem Einstellen der erforderlichen Hydraulikparameter.

Fahrer Christian Schweitz lobt die leichte Bedienung des Baggers und die feinfühlige hydraulische Steuerung – besonders wichtig, denn die Arbeitsvorgänge Stamm umgreifen, Abzwicken, Entasten, Einkürzen und Verladen erfordern erhebliches Feingefühl, das der Hyundai-Bagger mit den elektrisch vorgesteuerten Joysticks problemlos leistet, so der Hersteller.

HX220 L: Teil der Hyundai HX-Hydraulikbagger-Serie

Hyundai HX220 L Bagger
Hyundai HX220 L Bagger
Mit der HX-Serie führte Hyundai Heavy Industries eine neu konzipierte Serie Hydraulikbagger ein. Der Stufe IV Motor sowie ein neues Design überzeugen ebenso wie umfangreiche Neu- und Weiterentwicklungen bei Komponenten und Bedienung. Die Hyundai-HX-Kettenbaggerserie mit Einsatzgewichten von 12 bis bald 90 Tonnen deckt derzeit alle wichtigen Einsatzszenarien in Tiefbau, Abbruch und Gewinnung ab.

Je nach Einsatz lassen sich Budenplatten mit 600 bis 900 mm Breite aufziehen. Löffelgrößen zwischen 0,80 und 1,34 m³ passen zu diesem Bagger, für Grabenräumlöffel, Erdbohrer, Abbruchgeräte und andere hydraulische Anbaugeräte werden Zusatzverrohrungen bis zu den Stielenden angeboten. Die Zusatzsteuerkreise sind serienmäßig proportional ausgelegt für feinfühliges Arbeiten mit den Anbaugeräten.

In Längsrichtung hebt der HX220L rund 4.800 kg bei 7 m Ausladung. Für Forsteinsätze ist der HX220 High Walker im Programm, dieser bietet größere Bodenfreiheit und eine breitere Spur.

 

Bauforum24 TV Video: Hyundai HX220 L im Kurztest

Weitere Informationen: Hyundai Website und ZWO Website | © Fotos: HCEE/ZWO


Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren




Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


  Bauforum24 News melden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Anzeige
  • Anzeige