Hydrema auf der GaLaBau 2018

MX City-Bagger und der neue Baggerlader

Weimar, August 2018 - Hydrema zeigt auf der GaLaBau 2018 in Nürnberg Bagger, Muldenkipper und zum ersten Mal den neuen Baggerlader der Baureihe 906FS.


Bauforum24 Artikel (01.06.2018): Hydrema Baggerlader F-Generation


Hydrema MX City-Bagger
Hydrema MX City-Bagger

Mit dem MX City-Bagger zeigt Hydrema seinen 18-Tonnen Mobilbagger, der laut Hersteller in Baustellen passt, wo sich sonst nur Minibagger in der Klasse 5 bis 8 Tonnen drehen können. Zudem habe der MX City-Bagger die höchsten Hubkräfte, die längste Reichweite und die größte Kabine seiner Klasse, so der Hersteller.

„Auf der GaLaBau in Nürnberg zeigen wir neben dem MX City-Bagger und dem sehr effizienten HYDREMA Muldenkipper der Baureihe 912FS mit 10 Tonnen Nutzlast zum ersten Mal den neuen Baggerlader der Baureihe 906F. Damit kurbeln wir den Markt für leistungsfähigere Maschinen an“, erwartet Jan Werner Jensen, der geschäftsführende Gesellschafter von HYDREMA.

Hydrema MX City-Bagger
Hydrema MX City-Bagger

 

„Auf den Baustellen sind viele mittelgroße Bagger und Radlader mit geringer Auslastung zu finden – zu viele kleine Spezialmaschinen, die entweder baggern oder laden können. Deshalb möchten wir den Markt für Maschinen, die beides können, wieder ankurbeln. Mit der neu konstruierten Generation der Baggerlader von Hydrema verknüpfen wir große Erwartungen,“ so Jensen weiter.

 „Die Baggerlader von Hydrema sind eine Kombination aus vollwertigen Baggern und Radladern“, erklärt F&E-Leiter Thorkil K. Iversen. „Die Hydrema Baggerlader haben eine Knicklenkung, die leistungsfähige Radlader benötigen. Der Baggerarm ist seitlich verschoben. Das bedeutet, dass Sie mit einer Hydrema Maschine auf der Baustelle einen soliden 10-Tonnen-Radlader und zugleich einen 8- bis 10-Tonnen-Bagger in einer Maschine bekommen.“

Hydrema Baggerlader 912FS
Hydrema Baggerlader 912FS

Laut Hersteller kann der Baggerarm die volle Nutzlast um 280 Grad von einer Seite zur anderen Seite bewegen. Mit dem Null-Heck-Ausleger soll der Mehrzwecklader Lasten wie ein 10 Tonnen-Bagger bewegen und mit dem Frontlader will er sich entweder mit einem vollwertigen 1,4 cbm Lader vergleichen, oder mit der Palettengabel Lasten von 4,5 Tonnen Gewicht über die gesamte Hubhöhe bewegen und damit einen entsprechend leistungsstarken Geländestapler ersetzen.

Mit der Joysticksteuerung kann man den Lader mit Blickrichtung auf den Baggerarm komplett fahren und den Arm bewegen. 

Hydrema Baggerlader 912FSHydrema Baggerlader 912FS

„Viele sagen immer, dass die Bedienung eines Baggerladers einen speziell ausgebildeten Bediener erfordere“, sagt Thorkil K. Iversen. „Wenn Sie den Fahrersitz umdrehen können, können Sie auch einen Baggerlader von HYDREMA fahren. Außerdem sind unsere Sitze elektrisch.“

Wir freuen uns auf den Besuch am Stand 312 in der Halle 7, aber auch im Freigelände, wo bestimmt zahlreiche interessierte Kunden vorbeischauen werden, um sich von der Kraft der HYDREMA – Maschinen zu überzeugen,“ sagt der Vertriebsleiter Deutschland, Martin Werthenbach.

Weitere Informationen: Hydrema, GaLaBau Messe | © Fotos: Hydrema


Bongo Bongo

Geschrieben (bearbeitet)

Solange der Herr xy von Hydrema da ist werde ich um den Stand einen großen Bogen machen. Fast alle Hydrema Verkäufer sind arrogant und hochnäsig, haben aber von Tuten und Blasen keine Ahnung.

Wahrscheinlich ist der Weg zum Händler der bessere Weg.

bearbeitet von Bauforum24
Name wurde gelöscht. Rufschädigende Äußerungen sind unerwünscht.
  • Gefällt mir 1

Kommentar teilen


Link to comment
Auf anderen Seiten teilen
Japan-Bagger

Geschrieben

Solche Leute gibt es Nicht nur dort, sondern bei vielen anderen Herstellern auch. Beobachtet doch mal, wie lange solche Selbstdarsteller jeweils bei einer Firma sind, bevor sie bei der nächsten aufschlagen. Mir kann keiner erzählen, dass diese vielen Wechsel immer freiwillig erfolgen. Ich glaube ich weiss, von wem hier die Rede ist. Der gehört auch die Kategorie der Jobhopper.

Kommentar teilen


Link to comment
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren




Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


  Bauforum24 News melden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Anzeige
  • Anzeige