Perfekter Begleiter auf der Baustelle

Gewinne das Cat S61 Smartphone

05.11.2018 - Wer täglich auf Baustellen unterwegs ist, weiß nur zu gut, welchen besonderen Anforderungen ein Handy hier standhalten muss: Robustheit, Handlichkeit, Konnektivität sowie eine hohe Bildqualität sind stets gefordert.


vb1091614_DSC_8313 (1920).jpg

Dank robustem Gorilla®Glass 5 übersteht das nach MIL Spec 810G zertifizierte Device auch Stürze aus 1,8 Metern Höhe unbeschadet. Falls eines der Cat phones dabei doch einmal an seine physischen Grenzen geraten sollte und einen Schaden am Display davonträgt, bietet der Hersteller einen besonderen Service: Ohne Wenn und Aber wird ein gebrochenes Display innerhalb der Gewährleistungsfrist von zwei Jahren kostenlos repariert.

Auch große Temperaturschwankungen, wie sie auf Baustellen Gang und Gäbe sind, können dem Cat S61 nichts anhaben. Ob sibirische Kälte oder trockene Wüstenhitze, Temperaturen zwischen -25 und +50 Grad Celsius übersteht das Device ohne Probleme. Zertifiziert nach IP68 und IP69 können außerdem weder Staub noch Wasser eindringen.

vb1153945_CAT S61_Thermal2 copy (1920).jpg

Ausgestattet mit einer FLIR®-Wärmebildkamera macht das Cat S61 mit seinem 5,2-Zoll-FHD-Display Wärmequellen bis zu 400ºC sichtbar und unterstützt beispielsweise bei der Überwachung von Bauheizgeräten, der Analyse von Rohrleitungen und Dämmungen.

vb1153944_CAT S61_Temperature_air quality copy (1920).jpg

Montageschäume, Lösemittel, Lacke: Auf einer Baustelle gibt es diverse Gefahrenstoffe, die vor allem in schlecht durchlüfteten Räumen zu Kopfschmerzen oder Schwindel führen können. Der integrierte Raumluftqualitätssensor von Sensirion schlägt bei kritischen Veränderungen Alarm und animiert zu einer Pause.

Abstandsmessungen sind auf Baustellen an der Tagesordnung: Kein Problem für den lasergestützten Entfernungsmesser des Cat S61, der Punkt-zu-Punkt-Distanzen von bis zu 8 Metern bestimmt und so beispielsweise bei der Bestimmung der Menge an Fliesen oder Farbe hilfreich ist.

Gewinne ein Cat S61

Wofür würdest Du das Cat S61 mit seinen vielen Funktionen verwenden? Teile bis zum 19.11.2018 ein Foto Deiner „Best Practice“ zusammen mit einer kurzen Erläuterung in den Kommentaren unter diesem Beitrag und nenne mit etwas Glück bald ein nagelneues Cat S61 Dein Eigen!

vb1088400_Cat S61 Front Angled (1920).png

 

Weitere Informationen: Cat Phones| © Fotos: Cat Phones


Ich würde es bei der Arbeit benutzen um die Wärme unserer Antribe bei unserer Förderanlage zu überprüfen und in meiner Freizeit bei der Feuerwehr und der Hundestaffel vom ASB wär es ein Perfekter Begleiter 

Share this comment


Link to comment
Share on other sites
Tim Weilert

Posted

Ein stabiles smart phone ist schon praktisch wobei es nie ohne Kontrolle andere Messgerät ersetzten sollte außer es ist auch nach länger Zeit akkurat und zuverlässig.

Finde es interessant da ich viel draußen und außerdem bei der freiwilligen Feuerwehr bin.

Ich interessiere durchaus auch für wbks (zb auch an drohnen).

Das Foto is von meinem ersten Einsatz bei der Feuerwehr (30cm Hagel und dass im späten Frühling)

20181105_220043-1951x1951.jpg

  • Like 1

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Moin, ich bin Industriemechaniker in der Papierherstellung und weiterverarbeitung.

Ich würde das Cat S61 nutzen um an schwer zugängliche Stellen, entstehende Lagerschäden, früh erkennen zu können durch Teperaturveränderung.

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Hey Bauforum24-Team,

Ich würde das S61 im Sicherheitsdienst benutzen bzw. in der Gebäudeüberwachung.

Da wir ja auch Nachts die GLT übernehmen und unsere Streifen uns durch sämtliche Technikräume (Serverräume,Heizung,Lüftung...) führen, wäre denke ich die Wärmebildkamera zumindest zum oberflächlichen Prüfen der belüftung und beheizung (50 Stockwerke da kann es oben ziemlich kalt werden) in räumen von hoher wichtigkeit ganz gut zu gebrauchen.

Ich denke mal zum robusten Gehäuse muss ich mal nichts sagen.

Als sicherheitsmann sollte man kein Smartphone mit sich führen zumindest nicht zu Dienstzeiten..

 

Gruß Aleks

 

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Meine Frau und ich bauen unter anderem lebensgrosse Drachen, die mit jeder Menge Technik ausgestattet sind, die wir dann u.a. an Messen, Festen etc. zeigen.

Die Wärmebild Kamera wäre beispielsweise praktisch, um zu erkennen, ob in den Schläuchen irgendwo eine Leckage ist, die ggf. verborgen ist und so schwer zu finden. Der Distanzmesser wäre praktisch, um z.B. Aufzüge auf die Schnelle zu vermessen und herauszufinden, ob und wie die Einzelteile dort reinpassen würden.

Last but not least: wer mit Drachen arbeitet, braucht etwas robusteres als ein knuffi Handy. ;)

julungacalaan_atelier_oechsli (1).jpg

  • Like 1

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige