Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 35,267

Ulf Böges HATRA Baumaschinen & Schiffe

Maschinen, Hersteller und deren Geschichte

Lübeck - Das sich Beruf und Passion miteinander sehr gut verbinden lassen, zeigt Ulf Böge mit seinem nunmehr 7. Buch. Seit fast 30 Jahren ist der studierte Betriebswirt in der Baumaschinenbranche tätig und noch viel länger faszinieren ihnen Maschinen, Hersteller und deren Geschichte.  Das begann bereits in sehr jungen Jahren und  - aus Lübeck stammend - hatten ihn die Firmen in seiner unmittelbaren Umgebung besonders begeistert.

U.Böge_Hatra.jpg
Ulf Böge

Da gab es O&K, mit den einst größten Baggern der Welt und, in Travemünde direkt an der Ostsee, die Firma HATRA.  Eine Baumaschinenfabrik und Schiffswerft mit langer Tradition und großartigen Produkten. Leider wurden deren Tore bereits 1973 geschlossen und so blieb Ulf Böge folglich nur das Forschen in der  Vergangenheit - und das hat er gemacht.

Viele Jahre später, nach unzähligen spannenden Begegnungen und Gesprächen mit vielen Zeitzeugen und den Zusammentragen von fast verschollenem Material aus aller Welt konnte nun erstmals ein Buch über die Zusammenhänge dieser Epoche in Deutschland entstehen.

Wie sich die Wirtschaft in der Region in der Nachkriegszeit entwickelt hat und aus einer Schiffswerft Europas modernste Baumaschinenfabrik wurde, was die Bundeswehr damit zu tun hatte, warum Schweden und Algerien wichtige Märkte für die Travemünder waren, welche Ingenieurleistungen zum weltweiten Erfolg geführt haben und wie die Menschen einst dort gearbeitet haben, das alles hat Ulf Böge bei der Arbeit an seinem neuen Buch interessiert und ausführlich beschrieben.

HATRA_Buchcover.jpg

Ebenso das großartige und mutige Engagement der beiden Unternehmergenerationen, die das Familienunternehmens Alfred Hagelstein über 50 Jahre auch durch zum Teil „schwere See“ gebracht  haben. Intensiv wird dabei auch die Technik beleuchtet, denn die innovativen Konstruktionen der Straßenwalzen, Schaufellader und Hydraulikbagger brachten schließlich den Weltruhm der Firma HATRA.

Mit dem neuen Buch konnte nun ein interessantes Stück Heimatgeschichte und Industriekultur aus Travemünde bewahrt wurde. Dabei ist Ulf Böge wichtig, dass vor allem die Leistung der Menschen nicht in Vergessenheit geraten soll und deren Ideen, Mut und Wirken gewürdigt wird - denn auch heute kann der Blick in die Vergangenheit einen wertvollen Beitrag dazu leisten unser aktuelles Leben und die Zusammenhänge besser zu verstehen und einordnen zu können. Die Chancen, auch aus der Vergangenheit zu lernen, so der Autor über sein Werk, sind größer als wir oft annehmen.

Weitere Informationen: Hatra Baumschinen | © Fotos: Ulf Böge


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.







  • Like 1
Report Bauforum24 News

  • Anzeige
  • Anzeige
×
  • Create New...