Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,119

Recommended Posts

Im Ganztagsbetrieb bei der Hamburger Stadtreinigung im Einsatz - nur Batterie, kein Kabel – praxisorientierte Bagger und Krane auf dem ATLAS von der Wehl-Stand. Er ist ein Meilenstein in der ATLAS-Baggerentwicklung und des technischen Fortschritts überhaupt. Der ATLAS 200MH accu arbeitet mit Erfolg seit Ende letzten Jahres bei der Stadtreinigung Hamburg.


Bauforum24 Artikel (12.07.2021): ATLAS 340 LC blue


ATLAS 160 MH accu.JPGDer batteriebetriebene Atlas 200MH accu ist das absolute Highlight und ein technischer Meilenstein. Er wird bereits zur Müllverdichtung bei der Stadtreinigung Hamburg eingesetzt.


Hier geht's zum vollständigen Beitrag

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Ich finde das schon beeindruckend, das Atlas ein BEV in der 20 Tonnenklasse anbieten kann, aber die technischen Daten sind wenig genannt. Wie groß ist die Batterie? Welche sind verbaut? Wie lange kann man mit der Maschine am Stück arbeiten. Wie lange dauert das Laden. Hat man nur den Dieselmotor mit einem E Motor getauscht, oder hat man die einzelnen Aggregate  elektrifiziert. 
 

 

Als Weiterführende Idee in der Baggerklasse und größer. Man könnte die Akkus in das Heckgewicht verbauen und ähnlich wie bei den 45t + Bagger über die Heck - Hydraulik das Heck abbauen/ablassen und wieder aufnehmen/anbauen um den Akku tauschen. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

...oder das Ding wird als teure Fehlinvestition in die Ecke gestellt, wie das auch mit den vielen medienwirksam gekauften und in der Presse vorgestellten Elektrofahrzeugen in den Fuhrparks der Behörden passiert ist... mit Steuergeldern kann man solchen Quatsch ja machen.

 

PS: ...ich weiß von einem Mobilbagger der neuesten Abgasgeneration, der hat einen modifizierten DPF - den muß man jetzt nicht mehr ausbrennen... ist dem Fahrer auch ziemlich auf die Nerven gegangen, jetzt gehts auch ohne. xD

Edited by Aka
Link to comment
Share on other sites

Mir geht es darum, ob das Konzept überhaupt im Alltag anwendbar ist. Was nützt es wenn der Akku nur für zwei Stunden reicht in dem die Maschine sechs Stunden arbeiten muss. 
 

Mein Vorschlag im Allgemeinen, im realen Einsatz die Maschine einsetzten und schauen ob sie im Betrieb passt. Am Tag wird viel erzählt, eigene Erfahrungen sind aussagekräftiger.

Vielleicht muss man ganz kleine minimale Änderungen im Betriebsablauf machen, aber wenn der Akku zu klein sein sollte, die Leistung der Maschine nicht passen sollte oder die Technik zu komplex ist, dann soll die Maschine zurück zum Hersteller, nachbessern / weiter entwickeln. 
 

Ich kann mir vorstellen, das das Konzept ein Bagger als BEV in der Innenstadt funktionieren könnte. Aber sobald der 3 Phasen Anschluss nicht in der Nähe ist, sehe ich den Dieselmotor klar im Vorteil. Dann muss es in Zukunft dann doch der synthetische Kraftstoff sein.  
 

Zu dem Thema DFP, ich weis das es mittlerweile gängige Praxis ist, die Dinger zu überbrücken oder abzuschalten. Was eigentlich bitter ist, das die Grundidee eine gute Absicht hat, aber technisch nicht langlebig ausgelegt ist. Ich verstehe, dass man als Bauunternehmer nicht ewig mit Reparaturen und Maschinenausfällen wegen so etwas akzeptieren muss. 
 Ich Frage mich dann doch, ob es nicht Steuerhinterziehungen ist, da das Fahrzeug nicht mehr der Abgasnorm entspricht. Als Steuerprüfer könnte man über den nicht Verbrauch von AdBlue darauf kommen, das da am Fahrzeug nicht stimmt. aber das ist ein anderes Thema. 

Edited by W205Fahrer
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...