Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,156

Recommended Posts

Baienfurt / Ravensburg, 27.08.2020 - Bei anspruchsvollen Arbeiten in der Kampfmittelbergung setzen die Spezialisten der Kampfmittelbergung Zimmermann aus Stadtroda auf ihren „bombensicheren“ Hitachi-Mobilbagger.


Bauforum24 TV Video (17.12.2018): ON THE JOB - Kampfmittelräumung in Kassel


K2008_1-1 (1920).jpgDer Mobilbagger Hitachi Zaxis 190W bei der Kampfmittelbergung in Donauwörth


Hier geht's zum vollständigen Beitrag

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

So manches mal..... frag Ich mich ob des BF24 Team nachdenkt was man da so schreibt und ablichtet. 

Man erzählt vom bombensicherem Bagger,

Zitat

Er weiß, dass er in der gepanzerten Kabine mit Druckausgleich auch in gefährlichen Situationen geschützt ist. 

und macht Bilder wie der Helfer mit dem Rohr,

und man selbst 3m neben dem Bagger mit Bohrer steht. Die Tiefensondierung erfolgt nach dem Bohren. 

Übrigens Super Bild Bagger mit Druckausgleich/Schutzbelüftung und dann das Fenster offen.

Und eine Aussage wie

Zitat

„Wir arbeiten ja immer wieder auf möglicherweise explosivem Terrain, aber Schlimmes ist noch nie passiert“,

sollte ein "Profi" nie machen.  10000 mal ist nix passiert... und dann hat es BOOM gemacht.

 

Ich hab in den letzten 3 Jahren eine halbe Kaserne auseinander genommen,

oft genug mit Begleitung des Kampfmittelräumdienstes, auch genug sondiert, und ich bin froh darum das die Firma die wir beauftragt hatten, sich wie Profis benommen haben. 

Jeden Morgen Sicherheitseinweisung, jedem klar gemacht was passieren kann,

Abstand vom Bohrbagger beim Bohren >50m..

und niemals vom Vorgehen abweichen, und wenn der Helfer mit den Rohren Kilometer macht...dann ist das sein Job.  

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten, SirDigger schrieb:

So manches mal..... frag Ich mich ob des BF24 Team nachdenkt was man da so schreibt und ablichtet. 

@SirDigger Vielleicht ist Dir nicht bekannt, dass es sich um Pressemeldungen handelt, die uns von den Herstellern zur Verfügung gestellt werden. Samt Text und Bildern.

Gruß aus der Redanktion,
Caroline :wave:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Dann sollte es durchaus eure Aufgabe als Fachpresse sein, der Quelle der Pressemitteilung berratend zur Seite zustehen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden, SirDigger schrieb:

So manches mal..... frag Ich mich ob des BF24 Team nachdenkt was man da so schreibt und ablichtet. 

Man erzählt vom bombensicherem Bagger,

und macht Bilder wie der Helfer mit dem Rohr,

und man selbst 3m neben dem Bagger mit Bohrer steht. Die Tiefensondierung erfolgt nach dem Bohren. 

Übrigens Super Bild Bagger mit Druckausgleich/Schutzbelüftung und dann das Fenster offen.

Und eine Aussage wie

sollte ein "Profi" nie machen.  10000 mal ist nix passiert... und dann hat es BOOM gemacht.

 

Ich hab in den letzten 3 Jahren eine halbe Kaserne auseinander genommen,

oft genug mit Begleitung des Kampfmittelräumdienstes, auch genug sondiert, und ich bin froh darum das die Firma die wir beauftragt hatten, sich wie Profis benommen haben. 

Jeden Morgen Sicherheitseinweisung, jedem klar gemacht was passieren kann,

Abstand vom Bohrbagger beim Bohren >50m..

und niemals vom Vorgehen abweichen, und wenn der Helfer mit den Rohren Kilometer macht...dann ist das sein Job.  

Dasselbe habe ich auch gedacht, als ich die Bilder gesehen habe. Pamzerglas-Kabine, aber beim Arbeiten das Seitenfenster offen und bei Bohren steht jemand neben dem Bagger. Waren dort auf dem Gelände nur Sylvesterkracher vermutet?

In Kiesel‘s Marketingabteilung haben die Mitteilung vlt. die Praktikanten verfasst und der zitierte Verkäufer hat es entweder nicht freigegeben oder ist selten auf Baustellen.

 

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...