Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,701

Bauer Spezialbau, Aus Alt mach Neu

Spesa erneuert Verbrauchermarkt

Niederfüllbach, 23.11.2022 - Eine einladende Inneneinrichtung auf mehr als 4.000 m2 Nutzfläche inklusive Café im Eingangsbereich, dazu 238 ebenerdige Parkplätze mit komfortablen 3 m Breite im Außenbereich – das bietet das neue E center in Niederfüllbach. In nur 14 Monaten ersetzte die SPESA Spezialbau und Sanierung GmbH einen 50 Jahre alten Einkaufsmarkt durch ein modernes und zeitgemäßes E center – auch als Einkaufszentrum Oberfranken (EZO) bekannt – und führte als Generalunternehmen vom Abbruch bis zum Neubau samt Außenanlage alle Leistungen aus.


Bauforum24 TV Video (05.11.2022): Rundgang über größte Messe der Welt!


2022-11_SPESA_Niederfuellbach (1).jpg
Auf mehr als 4.000 m2 Nutzfläche ersetzte die Spesa einen 50 Jahre alten Einkaufsmarkt durch einen modernen und zeitgemäßen E center.

Akribisch wurde der vielschichtige Einsatz im oberfränkischen 1.500-Einwohner-Dorf geplant. „Denn ohne Vorbereitung ist alles nichts“, weiß Spesa-Oberbauleiter Ingo Lehmann aus jahrelanger Erfahrung. Bei Bauvorhaben in dieser Größenordnung greife alles ineinander. „Was die Planung betrifft, fangen wir schon lange vor Baubeginn mit den Vorbereitungen an und blicken auch über unsere Arbeiten hinaus“, beschreibt der Oberbauleiter die ganzheitliche Herangehensweise.

2022-11_SPESA_Niederfuellbach (2).jpg
Insgesamt wurden rund 16.100 m³ umbauter Raum zurückgebaut.

Im September 2021 ging es mit dem Rückbau der bestehenden Parkplatzanlage los. Dafür wurden mehr als 10.000 m² Asphalt abgebrochen. Erst dann konnte dort der Bau des neuen Marktes beginnen. Die größte Herausforderung dabei war der beengte Platz, da der bestehende Markt durchgängig in Betrieb blieb. Zudem befand sich auf der Fläche eine Tankstelle, die den Bewegungsradius weiter einschränkte. „Egal, welche Arbeiten wir hier durchgeführt haben, wenige Meter weiter war reges Treiben. Ein umsichtiges Vorgehen und eine enge Abstimmung mit Mario Schleicher, dem Betreiber des alten und neuen E centers, war daher von immenser Bedeutung“, betont Spesa-Bauleiter Markus Duschl.

Während das Team noch am Rohbau arbeitete, sah man an anderer Stelle bereits die ersten Teile des alten Gebäudes fallen: Stück für Stück „knabberte“ sich der Abbruchbagger von oben nach unten und baute rund 16.100 m³ umbauten Raum zurück. Anschließend wurden hier etwa 10.700 m² Park- und Fahrfläche hergestellt. Eigentlich Alltag für die Kolleginnen und Kollegen vor Ort. Dennoch war es alles andere als gewöhnlich, innerhalb von nur drei Monaten den Bestandsmarkt abzubrechen und den Parkplatz für die Wiederöffnung herzustellen.

2022-11_SPESA_Niederfuellbach (3).jpg
Eine enge Abstimmung war auch aufgrund der beengten Platzverhältnisse notwendig.

Dank eines reibungslosen Bauablaufs können die Niederfüllbacher nun seit Oktober in hochmoderner Atmosphäre entspannt einkaufen. „Wir wussten, dass der Markt für die Region und die Anwohner eine große Bedeutung hat. Umso wichtiger war es uns, den Markt zügig zu erneuern und einen echten Mehrwert beim Einkaufserlebnis zu schaffen“, so Ingo Lehmann abschließend.

Weitere Informationen: Bauer | © Fotos: BAUER Group


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.







Report Bauforum24 News

  • Anzeige
  • Anzeige
×
  • Create New...