Flyinglosi

Takeuchi TB016 "hängt" durch

Recommended Posts

Flyinglosi

Ich habe heute Vormittag nochmal versucht möglichst aussagekräftige Fotos zu machen. Das Plätzchen das mir auf die schnelle zur Verfügung stand ist allerdings auch nicht perfekt eben, weswegen sich der Effekt (=Durchhängen) auf der im Bild linken Führung stärker manifestiert.

Ich habe den Bagger auch extra nochmal aufgebockt und nach Rissen gesucht, jedoch nichts gefunden. Wäre toll wenn jemand von euch abschätzen könnte, in wieweit ich mir hier "Sorgen" machen bzw. Hand anlegen muss. Ich habe zwar seitens Ausbildung und Beruf (Mechatronik Studium bzw. Konstrukteur) einen technischen Background, aber Baumaschinen sind Neuland für mich.

fahrwerk_01.thumb.jpg.9d99d25da202457a10a44871ff4fc151.jpgfahrwerk_02.thumb.jpg.9150d1de4159d75d4d7fe3f02700268b.jpg

 

Danke im Vorhinein

mfg

Stephan

 

Edited by Flyinglosi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

FrettchenGT3

Auf einer Seite sieht es so aus als sind oben drauf Platten geschweißt, auf der anderen Seite nicht, ist das Original so? 

Also ich habe mal im Internet Bilder verglichen und die hängen alle so durch, so wie es aussieht ist es normal, ist ja nur Rechteckrohr in Rechteckrohr. 

Vielleicht hast du ja mal Zeit das zu demontieren und mal alles genau anzuschauen, vielleicht sind die Rechteckrohr ja eingedrückt oder verbogen.

ich denke es ist normal, muss ja auch funktionieren, also ein und ausfahren des Fahrwerks, ich denke wenn es zu eng ist wird es verkannten und nicht mehr fahren, das läuft ja auch alles trocken ohne Fett, ich glaube auch nicht das da Gleitplatten oder so eingebaut sind. 

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Freddy 

Edited by FrettchenGT3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rookie

Jupp, hängt schon ordentlich durch.

Scheint der Bagger hat schon so manche Baustelle gerockt, was hat der den an Bh?

Ich glaube da fehlt aussen nichts an Platten, an Neumaschinen sieht das genauso aus. Irgenwie sieht die Geschichte nach starkem Verschleiß aus.

Hier mal einen Link von einem ähnlichen Problem, da sieht man im Aussenrohr Gleitprofile. So stelle ich mir das auch vor. Links hängt ja schon ordentlich durch.

Ich denke man kann da schon ein Profil anschweissen um den Durchang zu bessern. Wenn aber alles funktioniert, nichts klemmt oder gerissen ist kann man es auch einfach lassen.

Ich würde mal die linke Seite mal komplett demontieren. Ist nicht soviel Arbeit wie es aussieht, ist ja nur ein Mini.

Sicher aufbocken. Kette runter um Gewicht zu reduzieren. Die paar Schläuche ab und das Fahrwerk rausziehen. Du musst mal schauen wie der Verstellzylinder

Arbeitet und da ebenfalls aushängen. Denke einen zweiten Mann/Frau brauchst du schon.

Wo sind denn die ganzen TB016 Fahrer, ist doch ne gute viel verkaufte Maschine.

Viel Erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flyinglosi

Danke für eure Antworten.

Der Bagger ist Baujahr 2004 und hat ca. 4200 Betriebsstunden drauf. Er hat seine Schuldigkeit im Landschaftsbau-Betrieb meiner Schwiegerfamilie getan und hat bei mir quasi seinen Gnadenhof gefunden. Meiner Einschätzung nach wurde da noch nichts gebastelt oder aufgeschweißt. Auch funktioniert die Spurverstellung problemslos (wobei ich diese ohnehin nicht wirklich nutze/benötige)

Die Demontage  der linken Führung (diese hängt ja stärker durch) werde ich auf jeden Fall mittelfristig einplanen. Lese ich aber aus euren Aussagen zwischen den Zeilen heraus, dass ich mir akut keine Sorgen machen muss, dass da plötzlich etwas bricht und ich samt Bagger umkippe??

Zufälligerweise bin ich gestern an einer Baustelle samt TB016 vorbeigekommen. Dieses Modell sah allerdings weit frischer aus (Betriebsstundenzähler konnte ich leider nicht sehen). Hier war nur ein minimales Durchhängen zu erahnen.

mfg

Stephan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rookie

Ja, mach mal wenn du Zeit hast und Lust. Umkippen tust du nicht und wenns noch funktioniert ist gut.

Wenn der gute Mini bei dir noch sein Gnadenbrot bekommt und du das Verstellfahrwerk nicht brauchst, dann mach mal ordentlich sauber und bringe es zu einem guten Schweisser. Der kann die das Einschubsystem mal ordentlich zu/festschweissen und du hast Ruhe für immer. Dürfte auch nicht die Welt kosten weil es keine filigrane Arbeit sein muß. Ein guter Schweisser bruzzelt dir das fest da hängt dann nichts mehr durch oder wackelt.

Aber das Fahrwerk ist dann fest für immer und ewig, natürlich im ausgefahrenen Zustand verschweissen.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.