dabescht

Mobil / Minibagger für Hausbau bis max. 10000€

Recommended Posts

dabescht

@SKB: ja, den hatte ich auch schon gesehen, aber 13 Tonnen ist schon arg viel. für die Gartengestaltung wohl nicht optimal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

SKB-FAHRER

Würd ich nicht unbedingt sagen. Wenn du größere Wurzelstöcke zum rausmachen hast geht's mit dem einfacher und zb L-Steine setzen geht mit dem auch

besser ( je nach Höhe der Steine ). Oder bei größeren Erdbewegungen bist du mit dem besser dran . Kommt halt drauf an was du sonst noch alles machen willst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RH6Fahrer

Der zm13 ist ein guter Bagger.  Ich hab ihn gerne gefahren. Aber die Ersatzteilpreise bei Cat sind doch, sagen wir mal, sehr gehoben 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atlas Nordhessen

Alternativ ein Atlas 1004 - 1304? Sehr gute Ersatzteilversorgung und auch der gebrauchtteilemarkt ist sehr gut. 

Der ist interessant und am Preis kann man bestimmt noch was machen 

Gerade gefunden #ebaykleinanzeigen https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/atlas-1204-bagger/771600342-276-9164?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dabescht

Is mir auch noch zu groß. Der atlas 1004 würd mir gefallen. In der Umgebung momentan aber nicht auf dem Markt. Oder vielleicht ein Schaeff? da gibt wohl auch Auswahl. Was haltet ihr von einem HML30. So einer würde bei mir um die ecke stehen. Leider ohne Preisangabe. Aber das kann ich ja hoffentlich bald klären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.