Infrastruktur Netzwerk bei localexpert24

12 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Januar 2017 – Das Fachportal localexpert24.de sichert fachspezifisches Infrastrukturwissen in Form von Foto- und Videodokumentationen und möchte es unterschiedlichen Infrastrukturakteuren generationenübergreifend verfügbar machen.


localexpert24-01.jpg


Hier geht's zur kompletten Bauforum24 News

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Geschrieben

Nette Idee... Allein der Glaube daran fehlt mir, wenn ich überlege, wieviele Versorger es gibt, die noch nicht ihre Planwerke online verfügbar gemacht haben.
Das ist jedesmal ein nicht unerheblicher Zeitaufwand, die (manchmal auch schnell) benötigten Pläne zu bestellen und dann auch noch abzuholen oder zu warten, bis die Email kommt.

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wie meister Lars es sagt, so manches mal ist die Planbeschaffung ein Trauerspiel.

Erschwerend kommt hinzu, das die Qualität mancher Pläne, sowie die Realität anderst aussehen, noch dazu versehen die meisten Versorger Ihre Pläne mit der Klausel "Nur für Planung, nicht für Aufgrabungen" somit ist eine Vor-Ort Angabe weiterhin erforderlich.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Und dann gibts noch die Netzeigenrümer, die ihre alten handschriftlichen Pläne im asiatischen Raum digitalisieren lassen und da wird aus einer 3 mal eine 8 oder aus einer 5 ne 6 usw. 

Das kannste dann auch rauchen, somal die Zifferänderung im cm-Bereich ja noch geht, nur im Meterbereich wirds dann spannend und wird zum Lotto wenn das Haus von dessen Ecke eingemessen wurde gar nicht mehr so existiert. 

Da kann man dann nur hoffen, dass Sondagen nicht pauschal sind 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die oft mangelhafte Dokumentation war die Idee für die Anwendung. Zudem dokumentieren die meisten Versorgungsträger nur Ihre Leitungen.

Der Baggerfahrer, der verfüllt hat das echte Wissen über die Lage aller Leitungen. Die App sichert dieses Bild von der offenen Baugrube und stellt sie einem späteren Kollegen im Portal zur Verfügung.

Wir sind seit 6 Monaten auf dem Markt und haben viel Zuspruch von Praktikern.

Eure Erfahrungen sind für uns spannend. 

Gruß aus dem Ahrtal 

Markus Becker 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren


  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.