yb10

Yanmar YB10

Recommended Posts

yb10

Moin Moin,

mensch du bist ja schon fleißig dabei den kleinen her zu richten, super.

Die maße der dichtringe hatte ich ja oben bereits geschrieben, ich kann dir auch gerne die artikelnummern schicken.

Hier die Adresse http://www.dichtungstechnik-lehmann.de/ wo ich das zeug geholt habe, die Versenden bestimmt auch.

So wie es aussieht müssten die dichtungen sogar für den Zylinder passen der den ausleger schwenkt.

Kurzes Probebaggern habe ich bereits hinter mir, geht gut! Zum Schrauben komme ich wie gesagt erst zwischen den Jahren.

Wie viel öl ging ungefär in die Hydraulik, reichen 20 Liter?

Und wozu ist der Fußhebel auf der Rechten seite?

Gruß

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Colakorn
On 24.11.2016 at 13:23, yb10 schrieb:

.....

Wie viel öl ging ungefär in die Hydraulik, reichen 20 Liter?

Und wozu ist der Fußhebel auf der Rechten seite?

....

 

 

20 Liter reichen definitiv nicht. Sollfüllmenge sind 42 Liter beim Nachfolger B12. Denke das wird beim YB 10 ähnlich sein. Ich hab den Ölwechsel ja schon gemacht, allerdings die Zylinder und die Endantriebe noch nicht durchgespült und bin schon bei rund 35 Litern.... Die Ablassschraube sitzt direkt unterm Tank. Turm schwenken und mit 22 (oder war es 24ér ?) Ringschlüssel die Vierkantschraube lösen. Zum Eindichten hab ich Teflon genommen. Filter sitzt direkt neben dem Tank. Kann man nicht verfehlen.

Das Fußpedal bedient die Hammerhydraulik. Der Schieber wird ebenfalls machanisch angesteuert. Kann man gut sehen, wenn man das Stirnblech vor dem Steuerblock ausbaut (Hammerleitungen müssen dazu getrennt werden. (Oder wenn es wie bei mir schlicht fehlt) Ich hab jetzt ein Blech angefertigt und es nach unten ausgeklinkt, damit nicht immer die Hydraulik getrennt werden muss, wenn man mal an die Elektrik muss oder möchte!

bagger21.jpg


Zwischenzeitlich hab ich Franzi auch mal bissl Rostschutz und neuen Lack gegönnt. Ich hatte noch Restbestände von der Bundeswehr....

bagger16.jpgbagger17.jpg



bagger22.jpg
Die Gummimatte hat ein Kumpel einem Bauern abgeschwatzt. Aus ihr hab ich auch die Schlauchführung gefertigt.

 

Edited by Colakorn
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Colakorn

Ursprünglich stand ja der zickende Hydraulikblock auf meiner Agenda ganz oben. Da wir aber derzeit frostige zwei Grad haben und ich keine beheizte Halle besitze, der Ausnau aber ein wenig länger dauert, hab ich mich gestern zunächst mit dem siffenden und ständig absinkenden Zylinder des Auslegers beschäftigt. Die Dichtungen sind durch die Bank völlig fertig. Der Vorbesitzer muss die Leckage eine Ewigkeit ignoriert haben. Immer wieder ein Jammer, wie manche Leute ihre Maschinen runterwirtschaften...
Leider sieht auch die Kobenstange nicht mehr sooo schön aus, wie man es sich wünschen würde. Ein etwas früherer Verschleiß neuer Dichtungen wird damit vorprogrammiert sein. Aber das Abziehen oder gar ersetzen der Kolbenstange würde einfach den Rahmen sprengen. Wo will man aufhören, wo anfangen? Dann kann ich gleich den kompletten Zylinder ersetzen...oder mir nen nagelneuen Bagger kaufen. Irgendwo muss die Kirche im Dorf bleiben. Ich hab neue Dichtungen  und auch eine neue Führungsbuchse bestellt und werde die Kolbenstange von Hand ein wenig abziehen. Das muss und wird hoffentlich reichen.
 

bagger6.jpg

bagger19.jpg

bagger18.jpg

bagger20.jpg

bagger23.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonny

Guten Tag

Habe über Google hier die Unterhaltung gefunden.

Habe einen yanmar yb121 und da ist auch der hydraulikzylinder undicht und der sieht dem yb 10 doch sehr ähnlich und wohl auch der Nachfolger.

Suche für den auch die Dichtungen 

Wäre jetzt intressant ob die Abmessungen gleich sind bei beiden die Zylinder und wie die teile nummern von den Dichtungen usw wären.

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Colakorn

Da hilft nur zerlegen und messen!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.