Volvo blickt auf 180 Jahre Baumaschinenherstellung

30.06.2012 – Lorient/Frankreich.  In diesem Jahr wird Volvo Construction Equipment 180 Jahre alt. Zu diesem Anlass stellte Volvo im französischen Lorient seine aktuelle Produktpalette vor und wagte einen Blick zurück. Die Historie des ältesten Baumaschinenherstellers der Welt beginnt bereits 1832 mit dem schwedischen Unternehmer Johan Munktell, der Dampfmaschinen entwickelt und vertreibt.

Seine Firma baut 1913 den ersten Traktor Schwedens und läutet damit eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte ein. Nach der Fusion mit dem Maschinenhersteller Bolinder 1932 baut AB Munktell/Bolinder 1934 den legendären Traktor BM 25. 1950 übernimmt schließlich Volvo das Unternehmen und entwickelt 1954 den ersten Radlader.

Fortan schreibt Volvo mit weiteren Baumaschinenentwicklungen Geschichte: TP-Hubgestänge, Powershift-Getriebe, Care Track, Full Suspension, OptiShift oder das Onboard-Wiegesystem sind nur eine kleine Auswahl von technischen Standards, die Volvo als Innovationen im Laufe der Jahre einführte.

Tomas Kuta, Vorsitzender der Verkaufsregion EMEA bei Volvo, zeichnet den Weg von Volvo Construction Equipment in Meilensteilen nach und wirft einen Blick in die Zukunft.

Recommended Comments

There are no comments to display.



Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Video
Sign in to follow this  

  • Anzeige