Deutscher Baugewerbetag 2012 in Berlin

08.11.2012 – Berlin.  Am Vortag des Deutschen Baugewerbetages 2012 sorgte der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes, Dr. Hans-Hartwig Loewenstein Kritik an den Rahmenbedingungen für deutsche Bauunternehmen, die aufgrund von EU Richtlinien in deutsches Recht zu wandeln sind. Der deutsche Mittelstand dürfe nicht zwischen die Räder der EU-Bürokratie geraten. Für Zündstoff war vor dem Event demnach gesorgt, denn mit Dr. Angela Merkel (CDU) und Frank-Walter Steinmeier (SPD) waren prominente Hauptredner mit politischer Größe gefordert, Stellung zu beziehen. Darüber hinaus lotete Prof. Dr. Michael Holm, Institutsleiter des Forschungsinstituts für Wärmeschutz e.V., die Funktion der Bauwirtschaft als Impulsgeber für Fortschritt und Innovation in seinem Gastvortrag aus.

Recommended Comments

There are no comments to display.



Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Video
Sign in to follow this  

  • Anzeige