Das Komatsu UK Werk in Newcastle

14.02.2012 – Newcastle, England.  Das Komatsu UK Werk im Norden Englands. Hier produziert der japanische Baumaschinenhersteller seit 25 Jahren rund 2000 Raupenbagger jährlich für den europäischen Markt. Peter Howe, Managing Director of Komatsu UK, referiert anlässlich der Präsentationen neuer Maschinen vor Kunden und Presse und lässt die Geschichte des Newcastle-Werks Revue passieren. Komatsu UK fertigt Maschinen von der 13 bis 80 Tonnen Klasse: vom PC 130, PC 240 und 290, dem ersten PC 490 Raupenbagger der Serie 10 bis hin zum schweren PC 800 Bagger. Auch die Komatsu Motoren nach Tier IV EU IIIb Abgasnorm, welche Cummins im Joint-Venture für Komatsu baut, sind dabei ein wichtiges Thema. Neben Baggern werden auf dem Werksgelände auch weitere neue Maschinen wie der HM300-3 Muldenkipper und die Komatsu Raupe D65-17 präsentiert.

Recommended Comments

There are no comments to display.



Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Video
Sign in to follow this  

  • Anzeige