125 Jahre Terex Fuchs - MHL 385 Premiere im Werk Bad Schönborn

26.06.2014, Bad Schönborn - „Leading in Loading“ – das ist das Motto von Terex Fuchs. Der Traditionshersteller aus Bad Schönborn feiert sein 125-jähriges Jubiläum und zeigt auch alte und neue Umschlagmaschinen.

Neben einer Reihe von Oldtimern – darunter der legendäre Fuchs 301 – wird dabei auch erstmals der MHL 385 präsentiert. Die 78-Tonnen- Maschine ist speziell für den Hafenumschlag konzipiert und kann Schiffe bis zur Handysize-Klasse beladen. Entworfen und gebaut wurde der MHL 385 im hauseigenen Application Center. Die 30 Mitarbeiter setzen auch exotische Kundenwünsche in die Praxis um.

Ebenso wie der bereits auf der IFAT 2014 vorgestellte MHL 250 E („Baby-Fuchs“) steht der neue MHL 385 für den internen Strategiewechsel: Terex Fuchs will unabhängiger werden vom volatilen Schrottgeschäft und sich breiter aufstellen. 30 Prozent Schrott, 30 Prozent Recycling, 30 Prozent Hafenumschlag und 10 Prozent Holzumschlag – so soll die künftige Ausrichtung aussehen.

Bauforum24 TV zeigt auch Eindrücke aus der Produktionshalle, die von ehemals 6 unterschiedlichen Produktionslinien auf eine „Mixed Model Line“ umgestellt wurde. Somit kann das Werk wesentlich flexibler auf die Auftragseingänge reagieren und die Wartezeiten für neue Maschinen deutlich verringern.

Recommended Comments

There are no comments to display.



Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Video
Sign in to follow this  

  • Anzeige