Chungho Line (2000) - Bilfinger Berger Video

In der taiwanesischen Hauptstadt Taipeh errichtet Bilfinger Berger die 4,5 Kilometer lange U-Bahnlinie Chungho Line in einer Bauzeit von sechs Jahren betriebsfertig. Das Projekt umfasste neben dem Bau der Tunnelstrecke die Erstellung von vier Stationen und drei Notausstiegsschächten, das Verlegen der Gleise sowie die Installation der elektromechanischen Einrichtungen.

Die zweigleisige Strecke verläuft in Einzelröhren mit einem Durchmesser von 6,1 Metern. Sie wurden mit drei Tunnelbohrmaschienen aufgefahren und erhielten einen Tübbingausbau. Die Stationen entstanden in offener Bauweise. Als Baugrubenumschließung dienten bis zu 55 Meter tiefe Schlitzwände. Die außergewöhnlichen technischen Anforderungen, die Koordinierung der komplexen Bauabläufe und die hohen Qualitätsmaßstäbe machten das Projekt zu einer besonderen Herausforderung.

Recommended Comments

There are no comments to display.



Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Video
Sign in to follow this  

  • Anzeige