Hunklinger Pflasterverfuger 3-in-1

Plattenflächenpflege am luxemburgischen Theater

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, August 2016 - Das Grand Théâtre de la Ville de Luxembourg ist einer der besonderen Orte für hochkarätige Veranstaltungen in den Bereichen Oper, Theater, Tanz und Musiktheater. Der  Vorplatz verleiht diesem Schauplatz mit 2x1 Meter großen Designer-Betonplatten ein ansehnliches AmbienteDie Unterhaltung dieses Vorplatzes erledigt die Stadt Luxemburg ab sofort mit dem neuen Pflasterverfuger  “3-in-1“ von Hunklinger


Bauforum24 TV Video (01.07.2011): Hunklinger Steingreif mit Löffelanbaukit


HA am Großen Theater in Luxemburg_kleiner.jpg
Hunklinger Absander am Großen Theater in Luxemburg.

Bis zu dreimal im Jahr müssen die edlen Großplatten gereinigt und die bis zu 2 cm breiten Fugen von Moos und sonstigen Abfällen befreit werden. Bei dem Reinigungsverfahren wird dadurch oftmals zu viel Granitsplitt aus den Fugen herausgesaugt. Die Aufgabe der Stadt ist es dann, die teilweise geleerten Fugen wieder ordnungsgemäß zu füllen. Dies wurde bisher von Hand erledigt, was immer einen erheblichen Arbeitsaufwand bedeutete. Der Hunklinger Pflasterverfuger 3-in-1 mit seinen Bestandteilen Absander, Einkehrgerät und Kehrvorrichtung am Absander stellt künftig eine enorme Arbeitserleichterung für diese Aufgabe dar.

Der Absander sorgt nun nach dem Reinigen der Fugen dafür, das Fugenmaterial in der Menge dosiert und gleichmäßig über die Fläche zu verteilen. Damit wird eine wichtige Vorarbeit dafür geleistet, die Fugen mit dem Einkehrgerät auf effiziente Art und Weise in kürzester Zeit wieder zu füllen. Mit der Kehrvorrichtung am Absander wird das überschüssige Fugenmaterial wieder aufgenommen, mit dem positiven Nebeneffekt, dass die Kehrbürste die Oberfläche der Designer-Betonplatten von Witterungsrückständen befreit und reinigt.

HE am Großen Theater in Luxemburg_kleiner.jpg                             Hunklinger Einkehrgerät

Der Pflasterverfuger 3-in-1 ist für den platzsparenden kompakten Transport als ein Regalsystem aufgebaut, in dem unten der Absander und darüber das Einkehrgerät mit Wassertank untergebracht sind. In das Konstrukt integriert ist ein Zwischentank, der sich während den Einkehrarbeiten selbständig füllt, um das eigentliche Einkehrgerät schnell nachfüllen zu können.

Da dieselbe Anforderung ebenso am Großherzoglichen Palast in der Luxemburger Altstadt mehrmals im Jahr zu bewältigen ist, ist für die Stadt der Nutzen dieses neuen Gerätes von Hunklinger zur Pflasterverfugung und –reinigung dementsprechend groß.

Weitere Informationen: Hunklinger allortech

( © Fotos: Hunklinger allortech )


Super System,spart eine Menge Arbeit und macht den Job wesentlich leichter. Hier ist ein Einsatzvideo zu sehen;

 

Share this comment


Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Add a comment...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




Sign in to follow this  


Report Bauforum24 News
Sign in to follow this  

  • Anzeige
  • Anzeige