Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,240

Hitachi 140 W Zusatzhydraulik


Dilatec

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

ich habe einen Hitachi 140 W aus Bj. 2009 erworben. Die Bedienung gefällt mir soweit ganz gut... wenn es um reine Löffelarbeiten geht.

Allerdings habe ich ein paar Fragen, wenn man speziellere Geräte betreiben möchte und die BA gibt mir da leider zu wenig Informationen.

1. auf der rechten Wippe am Joystick habe ich z.B. den Ölkreis für die Schwenkschaufel. Soweit so gut. Aber wie sieht es mit der linken Wippe aus? Scheinbar ist diese tot und wenn man den 2. Steuerkreis benutzen möchte, muss man erst einen Knopf am Joystick betätigen um das Fußpedal vom Verstellausleger elektrisch umzuschalten um dann mit dem Fußpedal den 2. Steuerkreis betätigen zu können?!  Scheint mir recht umständlich. Oder kann man doch irgendwie den 2. Kreis auf die Joystickwippe bekommen?

2. auf der linken Löffelstielseite habe ich drei hydr. Anschlüsse (Anschlüsse vom Löffelzylinder nicht mitgezählt). Auf der rechten zwei Anschlüsse. Was ist der 3. auf der linken Seite für ein Anschluss? 

3. Im Menü für die hydr. Einstellungen kann ich die Literleistungen für die Zusatzhydraulik etwas verändern. So ganz leuchtet mir die Bedienung da noch nicht ein. Ich kann z.B. die Literleistung für Abbruchschere in einer Position minimieren, aber auf welchen Hydraulikkreis wirkt diese Einstellung dann? Gerne würde ich ja jeden  einzelnen Anschluss individuell einstellen können. 

 

Letztendlich möchte ich einen Fällgreifer / Sägekombination bedienen. Dazu bräuchte ich 6 hydr. Anschlüsse. 4 Anschlüsse sind vorhanden und die weiteren zwei würde ich durch ein elektrisches 6/2 Wege Ventil darstellen. Wenn man allerdings schon die serienmäßigen Ventile elektrisch umschalten muss, da die linke Wippe am Joystick nicht belegt ist... dann wird es schon etwas bescheiden, um vor lauter Ventile umschalten nicht die Arbeit zu vergessen 🙂

Vielleicht kann mir ja jemand die ein oder andere Frage beantworten. Vielen Dank.

 

Gruß

Christian 

 

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Hallo, 

die linke Wippe lässt sich leider nur mit dem Computer aktivieren. Der dritte Anschluss links am Stiel ist ein druckloser Rücklauf. Die Literleistung kannst du nur für den 3. Kreis beeinflussen (Schere, Hammer usw). Ein Ventil müsste dann nachgerüstet werden für den 4. Kreis. Das könnte man dann mit dem Pedal ansteuern. 

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antwort.  Wenn man die linke Wippe einfach mit einem Computer aktivieren kann, müsste das ja bedeuten, dass da jetzt noch ein Steuergerät schlummert, welches nun gar nicht benutzt wird?!  Denn aktuell wird der Kreis ja durch das Steuergerät des Verstellauslegers betätigt nach einer elektrischen Umschaltung.

Link to comment
Share on other sites

Soweit ich es noch in Erinnerung hab, wird die Wippe in der Zentralelektrik aktiviert und dem Kreis zugeordnet. Normalerweise braucht man da einen Hitachi Monteur, der in diesen Sachen fit ist. 

Edited by Okuvator
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden, Dilatec schrieb:

Hallo Zusammen,

 

ich habe einen Hitachi 140 W aus Bj. 2009 erworben. Die Bedienung gefällt mir soweit ganz gut... wenn es um reine Löffelarbeiten geht.

Allerdings habe ich ein paar Fragen, wenn man speziellere Geräte betreiben möchte und die BA gibt mir da leider zu wenig Informationen.

1. auf der rechten Wippe am Joystick habe ich z.B. den Ölkreis für die Schwenkschaufel. Soweit so gut. Aber wie sieht es mit der linken Wippe aus? Scheinbar ist diese tot und wenn man den 2. Steuerkreis benutzen möchte, muss man erst einen Knopf am Joystick betätigen um das Fußpedal vom Verstellausleger elektrisch umzuschalten um dann mit dem Fußpedal den 2. Steuerkreis betätigen zu können?!  Scheint mir recht umständlich. Oder kann man doch irgendwie den 2. Kreis auf die Joystickwippe bekommen?

2. auf der linken Löffelstielseite habe ich drei hydr. Anschlüsse (Anschlüsse vom Löffelzylinder nicht mitgezählt). Auf der rechten zwei Anschlüsse. Was ist der 3. auf der linken Seite für ein Anschluss? 

3. Im Menü für die hydr. Einstellungen kann ich die Literleistungen für die Zusatzhydraulik etwas verändern. So ganz leuchtet mir die Bedienung da noch nicht ein. Ich kann z.B. die Literleistung für Abbruchschere in einer Position minimieren, aber auf welchen Hydraulikkreis wirkt diese Einstellung dann? Gerne würde ich ja jeden  einzelnen Anschluss individuell einstellen können. 

 

Letztendlich möchte ich einen Fällgreifer / Sägekombination bedienen. Dazu bräuchte ich 6 hydr. Anschlüsse. 4 Anschlüsse sind vorhanden und die weiteren zwei würde ich durch ein elektrisches 6/2 Wege Ventil darstellen. Wenn man allerdings schon die serienmäßigen Ventile elektrisch umschalten muss, da die linke Wippe am Joystick nicht belegt ist... dann wird es schon etwas bescheiden, um vor lauter Ventile umschalten nicht die Arbeit zu vergessen 🙂

Vielleicht kann mir ja jemand die ein oder andere Frage beantworten. Vielen Dank.

 

Gruß

Christian 

 

Guten Morgen, 

Hast du die Maschine im Oberbergischen erworben? 

Dann ist es eine Maschine von einem unserer EX Kunden... 

Wenn ich mich an die Hydr der Maschine erinnere, kommst du höchst wahrscheinlich nicht um eine Montage einer Druckwaage klar zumindest wenn du einen Fäll greifer betreiben willst. 

Vllt solltest du einen Kiesel Monteur kommen lassen. Der kann dir dann die Maschine und alle Funktionen ERKLÄREN,und wenn möglich per Laptop alles so belegen wie du es brauchst. 

 

Lg

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...