Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 36,033

Minibagger Kauf, TB 210R oder TB 216?


peterpan

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich möchte mir für die verschiedensten arbeiten einen kleinen Minibagger zulegen, welcher wenig Probleme machen sollte und möglichst wenig Wertverlust haben soll (falls er mangels Arbeit doch mal Wieder den Hof verlassen soll).

Ich weiß nur nicht wie ich die Kraft vom 210R einschätzen soll? Der Vorteil wäre für mich halt das geringere Transportgewicht und die Abmessungen welche auch gut einen Einsatz im Gebäude zuließen ohne größere Türen etc machen zu müssen. 

Es könnte aber auch sein, das ich mir für den Minibagger noch einen Kegelspalter zulege, um eine bessere Auslastung zu haben und meinen Rücken zu schonen.

Vielleicht hat hier ja jemand Erfahrungen diesbezüglich.

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

...das beste ist mal für ein paar Stunden anmieten und ausprobieren... vielleicht auch bei einem Vermieter, wo man auch kaufen kann und einem das im Falle eines Kaufes angerechnet wird.

Das ist wie bei Autos unterschiedlicher Marken und dem Fahrgefühl... für den einen paßts und für den nächsten ists zu wenig.

Ich hab z.B. vorletztes Jahr hauptsächlich unsere Kubotas und ein wenig Hitachi gewöhnt einen Bobcat gefahren, den uns der Erdbauer, der den Unterbau gemacht hat für unser bischen "Splitt in Betonkübel schaufeln" und noch die paar Grundleitungen zur Verfügung gestellt hat... was soll ich sagen Bobcat mag namhaft, ne gute Marke sein, aber mir war die Maschine eindeutig zu schwerfällig, langsam... hat sich vom Fahrgefühl nicht so gut angefühlt, dass ich so einen kaufen würde.

Für einen anderen, der was anderes gewöhnt ist, der mit einer etwas anderen Einstellung, Erwartung da dran geht mag das die perfekte Maschine sein - daher kann man nur dazu raten, vielleicht auch neben, zusätzlich zu Meinungen oder klaren Ansagen z.B. zu Technik, Literleistungen, usw. eine Maschine vor einem Kauf auch selbst zur Probe zu fahren.

Edited by Aka
Link to comment
Share on other sites

Nun, sind ja zwei ganz verschiedene Maschinen. Du musst dir mal überlegen was du mit der Kiste machen möchtest. Grundsätzlich würde ich immer die größere mit Kabine nehmen. Wenn du aber auch in Innenräumen arbeiten möchtest fällt der raus, mit Türen erweitern kannst du vergessen, schon wegen der Bauhöhe geht das nicht in normalen Räumen mit der Kabine. Prioritäten setzen und eine nüchterne Entscheidung fällen, ich denke vom Preis sind die nicht weit auseinander. Takeuchi sind Top Maschinen aber Preis Leistung sagt mir nicht zu, einfach zu teuer. 

Transportgewicht ist egal, die lassen sich beide ohne Probleme mit dem PKW transportieren.

Link to comment
Share on other sites

Mahlzeit

Meine Wahl wäre ganz klar Kubota KX 16 ,

Takeuchi sind zwar ganz leckere Maschinen aber preislich meines erachtens nicht Akzeptabel.

Was ich noch ganz groß in die Waagschale werfen würde ist ein Händler in deiner nähe der kompetent ist wenn mal ein Problem is !!!

da ists von der Marke her dann fast egal....... Service ist alles

 

Mfg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...