Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 35,267

Powertilt an Kubota KX027 Basic sinnvoll?


Crusher89

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich habe mir vor kurzem für privaten Gebrauch einen Kubota KX027 Bj. 2018 mit 600 BH in der Basic Variante (1 Zusatzsteuerkreis) mit langem Stiel zugelegt. Mit dabei waren 3 Löffel (30,40 und 60cm). Jetzt möchte ich mir noch einen Grabenräumlöffel zulegen. Der erste Gedanke war, einfach einen hydraulischen Grabenräumlöffel in 1,2m zu kaufen und fertig.

Auf der Suche nach einem Löffel bin ich auf ein gebrauchtes Powertilt gestoßen und ich muss schon sagen das gefällt mir ziemlich gut 😄

Da ich beruflich im Maschinenbau tätig bin und bisher wenig Berührungspunkte mit Baggern habe, wollte ich mich bei euch erkundigen ob ein Powertilt an meinem Bagger Sinn macht. Durch den Powertilt wird der bereits lange Stiel noch länger und ich habe Bedenken, dass man hier zu Kipp anfällig wird.

Habt ihr Minibagger in der Gewichtsklasse mit Powertilt ausgerüstet? Könntet ihr darauf verzichten oder nie mehr ohne arbeiten?

Lohnen sich die Mehrkosten in der Anschaffung oder reicht auch ein 45° schwenkbarer Grabenräumlöffel?

 

Mit dem Bagger möchte ich Haus und Hof bearbeiten. Etwas Boden abtragen und gerade abziehen, Gräben für Abwasser,Leitungen etc.

 

Vielen Dank für eure Erfahrungen

 

 

Gruß

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Wir haben an unserem 2,2to einen Tiltrotator im Sandwich und mit langen Löffelstiel. Mit dem kippen geht's. Nur die Hubhöhe ist an der Kabine weniger als gering. Möchte ihn trotzdem nicht mehr hergeben und würde es genau so wieder kaufen.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

...der riesige Vorteil von einem Powertilt ist, dass man sich beim Wechseln vom Grabenräumlöffel / der Humuswanne das An- und Abklemmen der Hydraulikschläuche spart.

So bei meinem vorherigen Arbeitgebern mein Vorgänger als Fuhr- und Maschinenparkleiter schon vor fast Jahrzehnten alle neu gekauften Mobilbagger mit Powertilt + Lehnhoff HS10 gekauft... damit kann der Fahrer das standardmäßige Löffelpaket auch ohne Likufix oder Oilquick von der Kabine aus wechseln. Und auch in der jetztigen Firma ist das so - beim Mobilbagger, dem 8to. Hitachi und auch beim 5to. Kubota... bei letzterem allerdings sogar mit nem Rototilt.

Bei den kleineren Minibaggern (2,8to. Kubota KX061 und 1,5to. Kubota U17) mit konventionaller Lösung ala mechanischem Wechsler MS03 bzw. MS01 und hydraulischem Grabenräumer ists halt nervig jedesm Mal die Schläuche zu schrauben... da versucht man halt rein intuitiv so wenig wie möglich zu wechseln und versucht halt so manches Mal mit dem Löffel auszukommen, der grad dran ist.

Dass man dadurch alle Löffel schwenken kann ist ein weiterer Vorteil... der je nach den ausgeführten Arbeiten mehr oder weniger Bedeutung hat.

...mit nem Rototilt -hier an unserem Kubota KX 057- wird ein Bagger zur Waffe, aber bei einem relativ kleinen / kleineren Minibagger wohl eher Wahnsinn.

Edit: ...ok, damit nehme ich das mit "Wahnsinn" zurück und... empfehle statt nem Powertil nen Rototilt is nämlich wie  @RH6Fahrer schreibt wirklich geil damit zu fahren / baggern. :bauforum4::lol::lol:

KubotaKX057mitTiltrotator.thumb.jpg.19f0d03ee99d922d91da8cc332127f62.jpg

...Kabeltrasse freilegen untergraben um da Leitungen drunter durch zu verlegen

Kabeltrassefreilegen.thumb.JPG.a9a08a5ece5ed767fbf51241f6794b27.JPG

...Graben für ne Zisterne...

KubotaKX057_4_02.thumb.JPG.3046e83f596dfbef43b9b95780536216.JPG

 

Edited by Aka
Link to comment
Share on other sites

Wollte ich erst auch an meiem 2,2 t Yanmar aber dann eine 1,20 m Schwenkschaufel genommen und festgestellt das es reicht, die Standsicherheit ist mit der 1,20m Schaufel und MS 03 schon jetzt beim seitlichen Schwenken mit langen Arm Grenzwertig. Mit Powertilt absolut zu viel! Nur das mit den Schläuchen anschließen ist nervig und die lecken nach einer Zeit immer Öl, schon verschiedene Systeme versucht.

Link to comment
Share on other sites

Habe mal einen 1.8 to. Bagger mit langen Stiel mit Powertilt ausgerüstet. Ist Mist, die Maschine wird natürlich kopflastig. Das kann man aber als guter Fahrer kompensieren aber es war einfach zu viel Baggerarm. Es hat nichts mehr gepasst, man musste teilweise sehr weit weg von der Baustelle weil der Stiel zu lang war. Es hat alles nicht mehr gepasst um gescheit zu arbeiten und ich habe ihn wieder abgebaut. Powertilt ist super aber mit kurzem Stiel.

 

Gruß 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...