Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 34,713

PMS Grenzlastregelung reparatur


dkperformance
 Share

Recommended Posts

Nach dem ich mit meinem MH City BJ 1988 jetzt sehr viel ohne Grenzlastregler gearbeitet habe und dank der super Erklärung von @schnädderle das Pumpenregelventil so eingestellt hatte, das der Bagger quasi statisch läuft, habe ich mich jetzt einmal an mein Steuergerät gesetzt, um zu gucken, was defekt ist.

Das Steuergerät zu finden und zu demontieren ist ja sehr leicht. ABER dann, Gehäuse aufgeschraubt und was sieht man, NICHTS, komplett vergossen in blauem "Gummi". Also das Teil in Spezialreiniger eingelegt und dann Trockeneis gestrahlt. SOOOO kann man daran arbeiten.

Der Fehler an sich war schnell gefunden, es war lediglich ein Speerdiode durchgebrannt, auf dem Bild rot markiert.

Jetzt läuft das Steuergerät wieder und der Bagger läuft mit einer Leistung, die ich so garnicht kannte 🤣

 

IMG_20211107_224818.jpg

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • dkperformance changed the title to PMS Grenzlastregelung reparatur

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Das haut mich glatt vom Hocker.....deine brillante Vorgehensweise.....Chapeau........ohne Witz.Da bin ich zuwenig Eletroniker,als dass ich auf so eine Idee der Zugänglichkeit der Bauteile hätte kommen können.

Gratulation zur erfolgreichen Reparatur ..........und danke,dass du mich nicht dumm sterben lässt.

Bei Elektronikschäden wäre es gut,Ursachenforschung zu betrieben......warum ist diese Diode verreckt.

Zum einen kanns evtl. das Alter sein oder auch Elektronik insgesamt zu warm geworden evtl. starke Sonneneinstrahlung in die Kabine (Hochsommer).

Oder aber evtl. ein sporadischer Kurzschluss/Überspannung  irgendwo im System.

Zu der Diode kann ich nix sagen,was die regelt oder steuert.Da weisst du evtl. schon mehr darüber.

Freut mich,wenn der Bagger jetzt zeigen kann,was in ihm steckt.......🙂.

Danke für das Feedback,das ansich gesehen hier im Forum eher ne Seltenheit ist.

Viele haben Probleme und fragen an,dann werden von anderen mögliche Ursachen und deren Lösungen kundgetan und...........dann kommt nix mehr.

Das finde ich sehr schade,weil man ja wissen will,ob man mit der Diagnose richtig gelegen hat.Und wenn nicht,kann man dazulernen,das ist das tolle hier......auch für mich als Fachkraft.

Frohes baggern wünsch ich dir.

Gruss Hans

 

 

 

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Soooooo, es gibt nochmal ein Update. Nachdem mir das Grenzlaststeuergerät wieder durchgebrannt ist. (es wird anscheinend einen tiefer liegendes Problem  haben). habe ich mir was ganz neues gesucht und habe einen universal Grenzlastregler genommen. Preislich total human und leistet eine super Arbeit. Montage ist auch erfreulich einfach, ebenso die Programmierung.

Man benötigt eigentlich nur: Drehzahlsignal von Klemme W an der Lichtmaschine, Batterie / Zündung + und -, sowie das Magnetventil.

Dann Stellt man die Leerlaufarbeitsdrehzahl ein, die minimale Drehzahl, wohin er abfallen darf, min. Volt für das Regelventil und max. Volt für das Regelventil. Das wars, Einbau dauert 15-20 min und damit läuft das ganze jetzt hervorragend. Die Arbeitsgeschwindigkeit der Maschine kann man sich damit prinzipiell nach belieben einstellen.

IMG_20220625_142917.jpg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...