Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,526

Auf was alles aufpassen baim Baggerkauf ? Objekt O&K MH4 GA2


Ben 1986
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

Ich stehe vor dem Kauf eines O&K MH4 GA2.

Der Motor ist ein 4 Zylinder Deutz F4L912 mit 60 PS.

Der Bagger ist Baujahr 1985 und hat 13500 Stunden. Er lief schätzungsweise 5-6 Jahre nicht mehr.

Wir gehen demnächst zurück um mal einen Startversuch zu unternehmen und wenn er anspringt, natürlich auch die Funktionen überprüfen.

 

Was kann man dafür noch ausgeben?

 

Könnt Ihr mich beraten auf was man bei diesem Modell besonders aufpassen muss?

Häufig bekannte Probleme?

Habt Ihr Adressen, wo man noch Ersatzteile auftreiben kann? Bei meiner Suche im Netz, habe ich nicht viel gefunden...

Gibt es jemanden der eine Bedienungsanleitung und Ersatzteilliste hat, damit man Kopien bekommen kann?

Ich gebe gerne etwas Geld dafür aus, aber im Netz werden sie zwischen 150 und 250€ angeboten und dann bin ich mir noch nicht sicher ob es die passenden Dokumente sind.... Wie gesagt, ich brauch keine Originale, eine gescannte Version reicht mir völlig.

 

Vielen Dank für Eure Hilfe.

 

Mit besten Grüssen, 

Ben 

20211016_173833 - Copy1.jpg

Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

ohne die maschine zu kennen sondern einfach nur weil das ding 36 Jahre alt ist: Kolbenstangen und bolzen. was auf jedenfall fällig sein wird sind hydraulikschläuche und abstreifringe bzw dichtungen.

Link to comment
Share on other sites

Interessanter Bagger mit eher untypischer Bereifung und einem Verstellausleger, den ich so bei O&K noch nie gesehen habe.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man viel Geld übrig hat und nicht weiss,wohin damit,dann kann man sich sowas kaufen.........zum restaurieren und sich in Garten stellen.

Von der Serie wird es selbst auf dem freien Gebrauchtteilemarkt wenig bis nix mehr geben,es kommt drauf an,was verreckt.

Mit viel Geld kann man das eine oder andere schon noch stemmen,aber das wars dann auch.

Was aber die Frage,was man dafür noch ausgeben kann,schon Fragen aufwirft in Bezug der weiteren Verwendung .

Kosten kann das Ding aus meiner Sicht max. 5000,-€,wenn er ordentlich anspringt ,alle hydr. Funktionen vorhanden sind und von selbst auf den Tieflader fährt.

Häufig bekannte Probleme gabs zu der Zeit viele,angefangen über gerissenen Stahlbau,gerissene Rohrleitungen im Hydr.tank,undichte Steuerblöcke und Zahnradpumpen usw und so fort.

Bei dieser Generation O&K-Bagger war sehr viel Eigenproduktion wie Pumpenverteilergetriebe,Unterwagen kpl. mit allen Anbauteilen wie Achsen,Gertriebe,Pendelachszylinder,Drehdurchführung.

Oberwagen alles O&K-Eigenproduktion bis auf Pumpen und Motor.

Die wenigsten hier werden Originalpläne/-zeichnungen haben,um evtl. Bauteile wie Steckachsen,Ritzelwellen usw. nachbauen lassen zu können.

Wie gesagt,wenn er restauriert ,neu Lackiert und als Anschauungsobjekt verwendet wird,passt das alles.Wenn aber damit gearbeitet werden will,muss man damit rechnen,dass man aus dem reparieren und Rechnungen zahlen nimmer rauskommt.

Aber vielleicht kann Ben 1986 ja was dazu sagen...............

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

...mal doch nicht so schwarz.

 

Unseren alten Zeppelin ZM 15 BJ 1989 (ausführlicher Thread mit Bildern) mit nem 5 Zylinder-Deutz, ausgeschlagenen Buchsen, einer undichten Drehdurchführung, undichten Zylindern (Dichtungen verhärtet, sobald der warm wird, werden die Dichtungen etwas weicher und dichten auch wieder relativ gut ab)... aber insgesamt funktionstüchtig haben wir 2011 zum Schrottpreis gekauft.

Inseriert war der Bagger für um die -ich glaub- 9.000,-€, nach ersten Verhandlungen waren wir bei 8, als wir uns die Maschine etwas später nochmal genauer angesehen haben und so insgeheim vor hatten so in Richtung 7 zu verhandeln... da hat der Verkäufer -ein LKW & Baumaschinen-, Bauzubehör-, usw....händler- sich umgedreht, ein Kaufangebot von einem Verwerter aus dem Regal hinter sich gezogen und uns mit den Worten -"wenn ihr das zahlt kommen wir ins Geschäft"- unter die Nase gehalten... und da standen glatte 6.000,-€ drauf.

 

Außerdem konnte ich vor ein paar Jahren mal einen alten O&K MH Plus ne Zeit lang fahren (das Gelände um einen Neubau zurecht zupfen und Humusieren)... das Teil war BJ 1993 und hatte gerade einmal ca. 2.800 BH... der Bagger stand seit ca. Mitte der 90er Jahre unter Dach auf einem Lagerplatz, da der Besitzer seine Baufirma -war ne Firma mit ca. 200-250 Mitarbeitern- zu der Zeit für immer geschlossen hat. Der großer Teil des Maschinenbestandes steht seither nur noch rum.

 

Aber zurück zum O&K MH Plus... der Bagger hatte nen 4 Zylinder Deutz, der nach einer Ölstandkontrolle, einmal per Hand durchdrehen und zwei frisch geladenen Batterien fast problemlos angesprungen ist. Die Hydraulikanlage war vollkommen dicht... knochentrocken. Bis auf einen Keilriemen der abgeflogen / gerissen ist lief der Bagger vollkommen zuverlässig.

851767479_OK_MHplus.thumb.JPG.33a912d697a450c5b7a71114dce30eeb.JPG

 

IMG_1486.thumb.JPG.601ab0962550db32c01f0f0a25f224c3.JPG

 

IMG_1489.thumb.JPG.12a74d6001e4c5151b8468c7f263ed04.JPG

 

IMG_1490.thumb.JPG.3b9fce6c7de3c7f428918941289e3203.JPG

 

IMG_1492.thumb.JPG.30539f72bf26ea06091baa3bd7b2aa06.JPG

 

IMG_1498.thumb.JPG.1a0b2586457e038ed55498dbfbd5d76b.JPG

 

IMG_1415.thumb.JPG.5430615fe6169fa569fbd9d4e37295fa.JPG

 

...und wieder zurück an seinem Abstellplatz

IMG_0760.thumb.JPG.8167be805f56f749311850b1afbc9fa6.JPG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...