Sign in to follow this  
BobcatBenedikt

Bobcat 322D Drehkranz Antrieb Ölverlust

Recommended Posts

BobcatBenedikt

Hi. Ich hab einen 322 von 2003. Der verliert am Drehkranzantrieb Öl. Auch im Stand!

Dichtsatz bestellt, Antrieb zerlegt.

Dabei festgestellt dass der Antrieb wohl schon mal zerlegt war, und einer der "oberen Dichtringe" mit Dichtmasse festgeklebt wurde. "12-Eckig". Hab leider kein Bild gemacht.

Da der untere Simmenring ebenfalls altersbedingt recht hart war war ich mir meiner Sache recht sicher.

Leider verliere ich immer noch Öl.

Kennt jemand die Problematik oder hatte mit einem Drehkranzantrieb schon einmal zu kämpfen?

Besteht die Möglichkeit dass der im eingebauten Zustand nicht sauber sitzt und dadurch die Welle etwas Luft hat und dort das Hydrauliköl abhaut? Hatte beim Aus- und Einbau eigentlich keine Probleme. 

Grüße Benedikt 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

agobau

Hallo Benedikt ,

die undichte Drehdurchführung beim Bobcat 322 ist ein leidiges Thema . Die Drehdurchführung lässt sich im allgemeinen einmal abdichten , ein zweitesmal führt nicht zum gewünschten Erfolg weil die Dichtflächen eingelaufen sind . In diesem Falle hilft nur noch ein teures Neuteil . Ich habe bis jetzt ca. 12 Drehdurchführungen bei Bobcat 322 D/E und 323 gemacht .

Grüße Andreas

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
BobcatBenedikt

Hallo Andreas, vielen Dank für den Tip.

Ein bekannter meinte der Rücklaufdruck sei zu hoch, dadurch lässt er auch im stand das Öl durch da es mir die Dichtung unten am Antrieb zerschießt.

Meinst du das wäre eine Möglichkeit für mein Antriebsmotor Problem?

Danke und Grüße aus dem Schwarzwald.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.