Sign in to follow this  
marinikini94

Stromversorgungsproblem mxt 12 2005

Recommended Posts

marinikini94

Servus,

ich habe mir einen Mecalac mxt 12 aus dem Baujahr 2005 gekauft und habe hierbei ein Problem mit der elektrischen Versorgung.

Wenn man z.B. den Arbeitsscheinwerfer eingeschaltet hat, lassen sich die Stützen nicht mehr richtig bedienen bzw. werden nicht mehr angesteuert.

Ist das ein  bekanntes Problem und wenn j,a wie kann man dem Abhilfe schaffen.

Würde mich über eine nützliche Antwort freuen,

kameradschaftliche Grüße, marinus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

SirDigger

Ich würde mal die Voltzahl dabei messen... Sowie die Ampere..    bei laufendem Motor erst ohne Scheinwerfer dann mit Scheinwerfer an.

Hört sich danach an, das die Scheinwerfer zuviel Strom ziehen, und die Lichtmaschine schwach auf der Brust ist,

und somit nicht genug Strom für die Magnetventile da ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
marinikini94

Jo haben wir gemacht, haben im System leider nur zwischen 8 und 10V je nachdem was dazu geschaltet wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SirDigger

Dann wird deine Lichtmaschine fertig sein, oder deine Batterie hat eine Zelle die defekt ist, also erstmal Batterie tauschen und dann nochmal messen, wenn gleich, eine Neue Lichtmaschine...   die alte genau anschauen, die nummern drauf googlen.. da sollte irgendwo was preiswertes kommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.