Sign in to follow this  
Rocc

Kubota, Dieb, Gestohlen, Unterschlagen,

Recommended Posts

Aka

...im obigen Fall, bei der Unterschlagung einer Mietmaschine haben die als zunächste berechtigte mit Schlüssel ausgestattete Mieter kein Problem, die Maschine zu starten.

Die einzige Hoffnung, die man haben kann ist, dass die Maschine als ganzes verwertet werden soll bzw. wird und irgendeiner versucht mit der Seriennummer beim Hersteller einzukaufen oder an den hoffentlich gut verwahrten "roten Schlüssel", den man zur Kodierung von weiteren Schlüsseln braucht zu kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

SirDigger

Wenn die Maschine erstmal in den Händen von Profis ist... sind Wegfahrsperren/Steuergeräte kein Problem mehr. 

Die klauen Autos die von der Elektronik zur Sicherung wesentlich komplexer sind.

Dort wie im Baumaschinenbereich werden gezielt Einbrüche/Diebstähle durchgeführt um an die neuste Softeware/Technik zukommen,

um die Maschinen auszulesen/usw... 

Davon ab ist das Intresse an Sicherheit bei den Herstellern auch nur Fassade, wie sagte es einmal ein alter Vertreter zu mir

Zitat

Mit jeder gestohlenen Maschine, erreichen wir Kundenkreise die wir sonst nicht hätten.... und der Bestohlene muss was neues kaufen

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rocc

Ja das ist leider so, da es sich um organisierte Banden handelt, stören oder entfernen sie die Gps Sender.

Die Maschinen werden wohl auch erst mal hier in Deutschland gesammelt und dann abtransportiert. Ab und zu wird mal so ein Lager ausgehoben.

Es sind seit ca. 2 Jahren immer die selben Typen, ich habe innerhalb von ein paar Wochen div. Ausweise, Briefköpfe und  Gewerbeanmeldungen von anderen geschädigten gesammelt, immer der gleich Typ Firma und teilweise die gleiche Person auf verschiedenen Ausweisen.

Leider hören die Ermittlungen der Polizei an der jeweiligen Kreisgrenze auf  obwohl die letzten Jahr wohl Deutschlandweit Maschinen im 2-stelligen Millionenbereich  abgezockt haben.  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aka
vor 12 Stunden, SirDigger schrieb:

...

Davon ab ist das Intresse an Sicherheit bei den Herstellern auch nur Fassade, ...

 

...das stimmt allerdings auch wieder... guckt man sich nur das Thema "Baumaschinen & Schlüssel" an, das ist wirklich bei den meisten Herstellern ein Witz... wenn das -nur mal so zum Vergleich- die Autohersteller auch so machen würden, dann hättest du aufm "Supermarktparkplatz" im Rahmen der eigenen Fahrzeugmarke quasi freie Auswahl.

Wobei der Umgang / das "Schlüsselmanagement" in den meisten Baufirmen auch voll ins Bild paßt... würden die Hersteller da höhere Hürden einbauen, so dass z.B. nicht mehr jeder Schlüssel, den sich einer vom Lehrling bis rauf zum Polier mal besorgt hat passen würde, dann wären viele Bautrupps z.B. nach nem Wochenende erstmal nicht mehr einsatzfähig und würden den Montag erstmal mit Schlüssel suchen / Ersatzschlüssel besorgen beschäftigt. :D

Kubota ist da mit seinen von der Hardware her an allen Kubota-Baggern passenden Universal-Schlüsseln, aber zumindest auf die jeweilige Maschine kodierten Schlüsseln, so dass sich die Maschine nicht mit jedem Schlüssel starten läßt ja sogar führend... nicht wie bei anderen namhaften Herstellern, wo du mit einem Schlüssel "vom kleinsten Radlader bis hoch zum Bagger" alles starten & fahren kannst. :D

Edited by Aka
Tippfehler korr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SirDigger

 

vor 12 Minuten, Aka schrieb:

so dass z.B. nicht mehr jeder Schlüssel, den sich einer vom Lehrling bis rauf zum Polier mal besorgt hat passen würde, dann wären viele Bautrupps z.B. nach nem Wochenende erstmal nicht mehr einsatzfähig und würden den Montag erstmal mit Schlüssel suchen / Ersatzschlüssel besorgen beschäftigt. 

Leider wahr....  Ich kaufe jedes Jahr beim freundlichem ChinaAli so je20 Stck der üblichen Marken  CAT Komatsu Takeuchi + die üblichen Schlüssel 14602/3/6 

Und warum beim ChinaAali? Weil die Schlüssel da ~1€ kosten und nicht 15€+ wie bei manchem Hersteller...

Hängst 20 St in den Schlüsselkasten sind nach 2 Wochen alle weg... Ich hab da simpel resigniert,

und akzeptiert das mache auch wenn sie keine Maschine fahren einfach alle Schlüssel hamstern.

 

Als Selbstnutzer kannst in Baumaschinen halt noch irgendwo einen Schalter/Ventil einbauen, der irgendwas blockt,

nur mit Mitarbeitern... musst dich drauf verlassen können, das die Dinger auch benutzt werden... was irgendwann einfach aus Faulheit nachlässt.

Da packst dich halt simpel manchmal an den Kopf... da werden die Codenummern der Bagger mit Edding neben des Keypad geschrieben,

oder man erzählt sie dem Lkw Kutscher des Fuhrunternehmens, weil man ja keinen Bock hat hinterher zufahren und den Bagger abzuladen...

(die Zeit schreibt man sich natürlich trotzdem....und wundert sich warum es gleich 2 Abmahnungen einhandelt...die erste hatte man schon und deswegen wars :wave: winke winke und tschüss) und auf die Frage ob er mir seine EC Karte und PIN geben würde kam auch nur ein 404 Brain not Found...

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.