computerwohnwagen

Neuson 1404 Schwenkzylinder

Recommended Posts

Lucasj

ist das zylinderrohr eventuell Bauchig und gestaucht ? wie ist der druck vom schwenkarm?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

computerwohnwagen

Hallo, es wurde übers eck humus abgezogen dann ist er abgebrochen.

Wo kann man die Anschlagspunkte feststellen??

Der Zylinder fährt ja nach links rechts bis anschlag da kann man ja nichts einstellen oder??

Auf dem Bild war er noch ganz damals.

IMAGE_1576400535971_9031818697163487041.thumb.jpg.da2b5235ce4a6864b9784de3571b68e3.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
computerwohnwagen

Hallo,

Zylinderrohr ist nicht bauchig.

Druck wurde noch nicht gemessen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rookie

Wenn die Stange einmal bricht, gut aber zweimal ? Da muss irgendwo der Zylinder belastet werden ohne das er die Bewegung ausgleichen oder mitmachen kann. Wie stark ist denn dein Schwenkbock ausgeschlagen ? Du musst auf jeden Fall in die Maschine schauen ob der Zylinder selber im Unterwagen sauber läuft und nirgendwo klemmt. Bau mal die Bleche ab und suche nach Spuren. Der Zylinder wird bestimmt nicht nur Axial belastet, was O.K wäre. Wenn der Zylinder irgendwo klemmt/anstößt und der Schwenkbock hat zuviel Spie,l belastet er das Auge der Schubstange. Glaube ich nicht wirklich aber du kannst nur das Spiel deiner Lagerung untersuchen und nach Spuren einer Überlastung suchen. Muss halt mal alles auseinander gebaut werden und vor den säubern nach Spuren suchen. Immer eine neue Stange ist ja nicht wirklich billig und bedenke die Unfallgefahr wenn die Stange bricht und der Ausleger der Schwerkraft nachgibt.

 

Viel Erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aka

...ich würde als erstes mal im Bereich der beiden Zylinderaugen bzw. der zugehörigen Bolzen suchen.

Ich würde vermuten, dass das äußere Auge am Gelenkbock in einer oder beiden Extremlagen -also Arm nach links und / oder rechts- in der Bewegung eingeschränkt ist / irgendwo anstößt / sich nicht weit genug drehen kann.

Oder dass eventuell mit dem Bolzen etwas nicht stimmt und sich das Auge im gesamten Bewegungs-/Schwenkbereich schwer drehen kann - wobei man das jetzt mit dem abgebrochenen Auge leicht prüfen kann.

Der Zylinder wird, wie auch schon geschrieben wurde auf Biegung beansprucht was zum Bruch führt.

 

Wobei ich aber einen evtl. Materialfehler / Zylinder unterdimensioniert / von den Hebelarmen / Winkeln, usw. etwas grenzwertig konstruiert bzw. entworfen / etc. auch nicht ausschließend würde... jeder Maschinist hat ja einen anderen Stil / Fahrstil kommt nun einer der viel mit dem Schwenkzylinder arbeitet oder einer der gerne auch mal viel mit dem Löffel seitlich per Drehmotor schiebt, dann belastet der den Schwenkzylinder natürlich erheblich mehr als die Masse der Fahrer.

Ich hab auch schon so Aktionen gesehen ala der Drehmotor ist schon am Ende / schaffts nicht, also wurde "Anlauf" genommen und der Löffel mit Schwung mit der Seite in den Dreckhaufen gehämmert... der Schlag geht natürlich voll auf den hier gebrochenen Zylinder.

Wie werden diese Kolbenstangen gefertigt? Wird das Auge angeschweißt oder werden die aus einem Guß gedreht?

 

Sieht man  ja bei bestimmten Baggermodellen immer wieder mal, dass bestimmte Stellen mit aufgeschweißten Platten geflickt / verstäkrt werden, weil die Konstrukteure etwas schwach dimensioniert haben... 

 

Bei Potain / den Potain-Kranen gabs lt. dem "Potain-Referenten" in Feuchtwangen auch mal eine Serie an Hydraulikzylindern, bei denen sind bei Belastung wegen einer fehlerhaften Schweißung die Zylinderböden rausgeflogen - mit dem entsprechenden Ergebnis wenn so ein Kran bei der Montage / beim Aufklappen runter kommt... da keine zerstörungfreie Prüfung möglich war wurden lt. dem Referenten die entsprechenden Zylinder weltweit an sämtlichen Schnellmontagekränen ausgetauscht.

Edited by Aka

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.