dietoews

Schaeff HR 14 Betriebshandbuch

Recommended Posts

dietoews

Hallo alle zusammen,

ich suche ein Betriebshandbuch für ein Schaeff HR 14 mit einem Mitsubishi Motor ein Betriebshandbuch. 

Ich möchte den Bagger eine Inspektion gönnen und leider weiß ich nicht welches Hydrauliköl gewechselt werden soll und wie viel ist im Tank drin?  

Welches Motoröl verwendet werden soll und wie viel? (Links dazu ist wünschenswert) 

Hat der Bagger ein Getriebeöl? wenn Ja, wo?

Was noch wichtig bei dem Bagger um eine Korrekte Inspektion zu erledigen?  

Mfg 

Dietmar Töws 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

belmonte68
On 22.6.2020 at 08:39, dietoews schrieb:

Hallo alle zusammen,

ich suche ein Betriebshandbuch für ein Schaeff HR 14 mit einem Mitsubishi Motor ein Betriebshandbuch. 

Ich möchte den Bagger eine Inspektion gönnen und leider weiß ich nicht welches Hydrauliköl gewechselt werden soll und wie viel ist im Tank drin?  

Welches Motoröl verwendet werden soll und wie viel? (Links dazu ist wünschenswert) 

Hat der Bagger ein Getriebeöl? wenn Ja, wo?

Was noch wichtig bei dem Bagger um eine Korrekte Inspektion zu erledigen?  

Mfg 

Dietmar Töws 

Schaue mal bitte hier nach:

https://www.fachliteraturversand.de/webshop/BAU-LAND-FORST/Schaeff/Schaeff-HR-14-HR14-Raupenbagger-Betriebsanleitung-1994::115457.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hermann Steil

Hallo , 

Motoröl 15 W 40   Menge ? Hat ja einen Meßstab, sind so 6.5 l ca.

Hydrauliköl HLP 32  oder 36 ,Hydraulikfilter  wechseln , wenn das Öl dunkel ist , sollte das auch neu ca. 35 l , hat ja auch  ne Kontrollfunktion am Tank

Getriebeöl 85W90( in den Fahrmotoren)  hat ne Kontrollschraube

Ventilspiel 0,25 kalt

Gruß

Hermann

Share this post


Link to post
Share on other sites
dietoews

Danke für die Antworten,

Ich habe die Betriebsanleitung von Terex tc29 gefunden und der Aufbau ist sehr identisch mit Schaeff HR 14 also ich hab kein Unterschied in den Ersatzteillisten festgestellt. 

Ich habe mich jetzt für das HVLP 68 entschieden und die Betriebsanleitung sagt das der Tank 72 Liter groß ist.   

um den Hydraulik öl zu wechseln muss die Kabine und der Sitzrahmen abgeschraubt werden, sonst kommt man an den Tank-stutzen nicht dran.

Oh mann, was für ein Aufwand, oder ist das sehr überschaubar? Wie viel wiegt die Kabine? Kann ich das mit zwei mann entfernen oder einfach zu Seite kippen? hat da jemand Erfahrung? 

Gruß

Dietmar 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hermann Steil

Hallo ,

das mit der Kabine ist jetzt aber ziemlich großer Blödsinn ,oder willst du gleich den ganzen Tank wechseln ?

Gruß

Hermann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.