Maggi77

Hydraulikproblem O&K Minibagger RH1.3 Baujahr 1992

Recommended Posts

Maggi77

Hallo Lucas,

also Vorsteuerdruck liegt bei 30bar sinkt allerdings mal auf 10bar ab, darauf hin habe ich den Membranspeicher ausgebaut und überprüfen lassen. der war defekt, habe ich gleich durch einen neuen ersetzt und mit 13bar Stickstoff füllen lassen. (Das waren zumindest die Angaben auf den alten Membranspeicher)

Arbeitsdruck links 190bar im Standgas 200bar bei Vollgas,... die beiden anderen liegen bei 180bar im Standgas und 190bar bei Vollgas. Die Drücke passen also.

Heute wird der Bagger zu meinem Paten gefahren, da habe ich mehr Möglichkeiten Stabler etc. um den Arm anzuheben um die Zylinder nochmal komplett durch zu checken, bei der Gelegenheit werde ich auch gleich alle Büchsen und Bolzen erneuern. Wenn die Zylinder in Ordnung sind, kann es nur noch der rechte Steuerblock sein, den werde ich dann zerlegen und wenn mechanisch nicht beschädigt mit neuen O-ringen abdichten. Verbaut ist hier ein Hydrocontrol HC D3/3 Steuerblock, hab schon mal gegoogelt finde nichts gebrauchtes bzw. keine Dichtsätze. Weißt du einen Tipp, wo ich so einen Steuerblock bekomme.

Die Hydraulik erschlafft immer noch.😤

Ich melde mich wieder.

Grüße Markus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

G-Klasse

Du kannst mal bei Böhrer Baumaschinen in Kirchheim Teck anrufen das war früher eine O&K Niederlassung.Dort arbeiten noch zwei alte Werksmechanicker die noch Unterlagen haben und dir bestimmt weiterhelfen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maggi77

Danke für den Tipp.

haben den Fehler lokalisiert, es ist wirklich das Steuerventil defekt im Bild gelb markiert!

Habe den Block komplett zerlegt, man sieht keinerlei mechanische Beschädigungen an den Einzelteilen, kein Federbruch so das der Schieber nicht mehr in Mittelstellung fährt,...der Schieber ist in Ordnung keine Riefen oder Ähnliches. Im Gussteil also das Gehäuse wo der Schieber läuft, kann ich natürlich nicht reinsehen ob Riefen drinnen sind.

Es ist mir ein Rätsel, wo das Ventil sein Problem hat.

Fakt ist,.... ich brauch jetzt schnellstens ein Steuerventil, ….gebraucht oder neu?

Wenn jemand einen Steuerblock hat, bitte melden.

Danke schon mal. Ich melde mich wieder, wenn es was neues gibt.

LG Markus

 

 

Steuerblock defektes Ventil.jpg

Steuerblock Arm, Löffel, .jpg

Ersatzleilliste zum Steuerblock Element Arm.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.