Markus1987

Wieder einmal! Welcher Bagger für bis zu 15000

Recommended Posts

Markus1987

Hallo. Ich lese diese Forum schon seit geraumer Zeit. Jedoch habe ich irgendwie nie die richtigen Infos bekommen. 

Nun zu meinem Vorhaben.

 

Wir möchten gerne unseren 3000m2 Garten neu gestalten (Flachland Nrw Dortmund) , zudem sollen 3 Garagen incl etwa 100m2 Schuppenfläche mit reichlich Bauschutt im Untergrund, abgerissen werden.  Drainage erneuert und Vorbereitung für eine neue Garage und einen Anbau, sowie 200m2 Einfahrt neu gepflastert werden. Da ich in der Vergangenheit häufiger Mietmaschienen bis 6 Tonnen gemietet habe, kam mir die Idee lieber einen Bagger zu kaufen( Gerade die letzte Miete über 2 Tage betrug 600 euro). 

Im Prinzig ist mir durchaus klar, das ich bei einem Mietpark immerdas passende Gerät habe und mir um sonst nichts Gedanken machen muss. Doch die Mietkosten( welche in Zukunft anfallen werden grob überschlagen deutlich über 3000 euro liegen) nicht unerheblich sind, überlege ich mir lieber eine Maschine anzuschaffen.

Zuerst hatte ich die Idee, eine Maschiene bis 2 Tonnen a zuschaffen. Diese könnte ich dann auf den Hänger transportieren und auch beim Holzmachen, sowie im Revier nutzen. 

Jetzt habe ich mir schon zahlreiche Maschienen angeschaut und nie etwas passendes gefunden. Alle sind ausgeschlagen oder sehen aus wie Sau. Das was mann gebrauchen könnte wäre ab 15000 plus Steuer. 

Jetzt mal zu meiner eigentlichen Frage.

Lohnt sich momentan überhaupt der kauf einer Maschiene über 2000bh im 2 to Bereich, oder sollte ich mir lieber etwas größeres holen. Hier scheint das Angebot etwas besser zu sein. Auch die Haltbarkeit scheit wesentlich besser zu sein. Eventuell wäre auch ein Mobilbagger eine Option.

Vielleicht habt ihr mal ein paar Erfahrungen, welche ihr mit mir teilen könnt.

 

Und zum Schluss, die Tonagge des Baggers ist nicht ganz so wichtig. Bei einem Mobilbagger wäre ich nur im Vorteil den Bagger (wie auch einen 2 Tonner) ohne Aufwand außerhalb zu nutzen. Und was den Abriss angeht, ist es mir durchaus bewusst, das ein 2 Tonnen Gerät hier eigentlich zu klein ist. Hier würde ich ihn nur unterstützend einsetzen und den Beton mit einem Handpresslufthammer zerlegen. Zeit spielt hier eher eine euntergeordnete Rolle.

 

 

Vorab schonmal vielen dank.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Markus1987
Markus1987

Kann mir niemand was hierzu sagen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
lilienwolf

Was willst dazu hören...gebrauchte Maschinen sind, wenn sie in Ordnung sind, teuer. Die, die günstig verkauft werden sind meist Schrott ..

Als Gedankenstütze: Eine gute gebrauchte Maschine verdient genauso viel Geld wie eine Neue. Warum sollte ich dann eine gute Gebrauchte billig verkaufen?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Markus1987

Kann mir vielleicht jemand sagen, ob 18000 für einen Kubota KX019-4 bj 2013 und 2300bh zu viel sind? Alles neu geboltzt und service eingehalten vom Händler?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.