murksburger

Bergung einer Raupe mit Sandankern

Recommended Posts

Farmer 1z - 308 LSA

Moin

Viele gute Ideen.

In jedem Fall ist das nix für 2 Mann, du brauchst eher 20 Helfer. Mir schweben da 2 Pontons vor. die müssen neben der Raupe plaziert werden und ungefähr doppelt so lang wie die Raupe sein. da müssen Stahlträger drauf verteilt werden. ich hatte in letzter Zeit mit 12m Langen 220er Breitflanschen zu tun, muss mich geprägt haben:bauforum4: dann vor und hinter der Raupe die Pontongs mit Trägern verbinden und daran kräftige Kettenzüge zur Raupe befestigen. wenn du Pech hast versenkst du die Pontons darum drauf achten das die nicht volllaufen können.

vielleicht ist es hilfreich einfach nur mit den Pontons zu spannen und die Raupe dann freizuspülen bis das Objekt der begierde Schwimmt. Wenn die Raupe schwimmt kann man die recht einfach Bewegen und zwar dorthin wo ein Weg nahe ist oder man greift die Feldbahnidee wieder auf oder zerrt die Raupe mit Pontons über den Strand :ph34r:

Wie viel Nutzlast hat so eine Lore eigentlich? reichen da wirklich 2?

Ps. Sind Dampfbagger auch verboten?

Gruß Tim

Edited by Farmer 1z - 308 LSA

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

murksburger

 

Farmer 1z: klar 2 Mann totaler Unfug. Je mehr Helfer umso besser, wenn es ein gutes Kernteam ist. Deine Pontonideen sind auch nicht schlecht. Gut, man muss erstmal die Pontons dahin bekommen und auch welche haben. Aber gut, das kann man alles diskutieren und abwägen. Ich hatte anstatt einer Lore ja auch an eine Trailerachse gedacht. Hab da welche gesehen von ollen Hafentrailern, die können 11t. Sowas kann man immer wieder als oll kaufen und sich was draus bauen. Muss ja nicht auf die Straße. Hoo, Dampfbagger.... das ist natürlich eine gute Frage. In jedem Fall wird die Aktion dadurch schöner, das muss ich schon zugeben...

Edited by murksburger

Share this post


Link to post
Share on other sites
19demo48

Du kannst doch die Raupe mit einem guten Schneidbrennr in 10Kilo-Teile zertrennen, diese dann ans Ufer tragen, nummerieren, nach Hause transportieren und zu Hause wieder zu einer Raupe zusammenschweißen.

Und vergiß nicht, 5 Flaschen Wodka mit an den See zu nehmen, denn dieses Vorhaben ist nur im Suff zu ertragen ...........

  • Like 1
  • Haha 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rookie

Beim zusammenschweissen aber bitte die 5 Flaschen Wodka weglassen😵

😁

Share this post


Link to post
Share on other sites
19demo48

Wenn Du die Teile zu Hause hast ist Dir die Lust vergangen. Dann rufst Du den Schrotti an und verkaufst ihm die Teile. Für dieses Geld bekommst Du dann wieder Bier und Wodka für einen netten Abend mit Deinen Kumpels...................falls Du noch welche hast. Ich glaube eher, daß sich die Kumpels über Dein Projekt totgelacht haben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.