devien

Soma SB 15 K / Gehlmax MB 138 Daten?

Recommended Posts

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Hydraulix

Hallo Devien,

im Grunde ist es eine einfache Sache, sieht aus wie PTFE mit einem O-Ring als Vorspannelement, gibt es in jeder Dichtungsbude, dein Problem ist,

du kannst die Nuttiefe und Breite nicht messen, ein Spezialist mißt die Fläche vom Rotor, baut die alte Dichtung aus, und vermißt die Dichtung,

und schon hat er alle Werte, und jetzt noch die Bauform der Dichtung ermitteln, aber daran denken, Rotordichtung verwenden, Stangendichtungen

sehen fast genauso aus, die Dinger anfertigen lassen, dass wird teuer.

Ich muß mit meinen Antworten etwas sparsam umgehen, ich will eigentlich bei 1000 Beiträgen aufhören.

Gruß Hydraulix

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
devien
vor 2 Stunden, Hydraulix schrieb:

Ich muß mit meinen Antworten etwas sparsam umgehen, ich will eigentlich bei 1000 Beiträgen aufhören.

Gruß Hydraulix

 

hihi, hab zwar kein Plan wieso, aber du wirst das schon wissen, hinterlass nur rechtzeitig deine Mail Adresse damit ich dich auf anderem Weg nerven kann :)

Status:

die Hydraulickdurchführung wurde ja bei Lippold in Neubrandenburg vermessen usw. habe auch neue bekommen, leider nur einseitig dichtende....Lippold organisiert dieses kruppmaß, jedoch ist bei allen Lieferanten dieses Maß derzeit eher knapp, also heißt es warten was da komme.
Derweil check ich mal welche Dichtungen ich für die doppelwirkenden Zylinder brauche, einer ist bereits undicht und der 2te hat kaum noch Power, also neu. Wahrscheinlich habe ich da aber noch ein Problemchen, die verchromten Kolbenstangen haben hier und da ein Kratzer, die werden wohl auch neu müssen :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
hdk
vor 13 Stunden, Hydraulix schrieb:

Hallo Devien,

im Grunde ist es eine einfache Sache, sieht aus wie PTFE mit einem O-Ring als Vorspannelement, gibt es in jeder Dichtungsbude, dein Problem ist,

du kannst die Nuttiefe und Breite nicht messen, ein Spezialist mißt die Fläche vom Rotor, baut die alte Dichtung aus, und vermißt die Dichtung,

und schon hat er alle Werte, und jetzt noch die Bauform der Dichtung ermitteln, aber daran denken, Rotordichtung verwenden, Stangendichtungen

sehen fast genauso aus, die Dinger anfertigen lassen, dass wird teuer.

Ich muß mit meinen Antworten etwas sparsam umgehen, ich will eigentlich bei 1000 Beiträgen aufhören.

Gruß Hydraulix

 

Moin Hydraulix,

warum willst du aufhören?

Was machen dann die vielen Hilfesuchenden, die eine kostenlose Beratung vom Fachmann suchen? Oder liegt mit daran, das kaum jemand ein Feedback, geschweige denn eine DANKE gibt. Verstehen kann ich es gut. Vielleicht kann der eine oder andere dieses ja beherzigen. Das ermutigt vielleicht ja die wenigen Helfenden, weiter zu machen.

Viele Grüße,

hdk

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
devien

also von mir auf jeden Fall jetzt bereits ein dickes DANKESCHÖN na HDK und auch Hydraulix.

Gruß

Devien

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.