Sign in to follow this  
M410Power

Liebherr 902 Litronic Steigung/ Vollgas sensor/ Schnellwechsler

Recommended Posts

404

Automatischer Leerlauf/Sensorsteuerung wird über die induktiven Gebergeräte und eine kleine Zusatzplatine gelöst.Meistens liegt nur das Fahrpedal aus Alu zu eng am Geber an. Einfach mal ein wenig zurückdrehen,das Ding

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

M410Power

Leider sind die Bilder nicht die besten da mein Handy fast leer war daher ohne Blitz. 

On 1.9.2019 at 18:11, 404 schrieb:

Automatischer Leerlauf/Sensorsteuerung wird über die induktiven Gebergeräte und eine kleine Zusatzplatine gelöst.Meistens liegt nur das Fahrpedal aus Alu zu eng am Geber an. Einfach mal ein wenig zurückdrehen,das Ding

Danke, ich werde das die Tage mal anschauen. Ich dachte allerdings das die Joysticks Ausschlaggebend sind wie auf der Explosionszeichnung. 

6b5d6c63-13e7-4c63-9aeb-99089a4dbac2.jpg

456feec7-9f1f-42cb-81d0-c269ef29749a.jpg

1480669e-5b24-4be9-b81d-fab89d6b41e5.jpg

Unbenannt.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
M410Power
On 1.9.2019 at 18:11, 404 schrieb:

Automatischer Leerlauf/Sensorsteuerung wird über die induktiven Gebergeräte und eine kleine Zusatzplatine gelöst.Meistens liegt nur das Fahrpedal aus Alu zu eng am Geber an. Einfach mal ein wenig zurückdrehen,das Ding

Habe den Sensor gereinigt und einfach weiter raus geschraubt das er näher am Fahrpedal an liegt und das wars. Danke dafür ;)

 

Zum Thema Öldruck messen und Hydrostat einstellen, den Öldruck konnten wir leider nicht messen da wir nicht genau wussten wo. An der Pumpe direkt waren Zwei kleine Anschlüsse allerdings hat er da nichts angezeigt. Vorsteuerdruck hat 20 Bar das passt. Hydrostat sollten wir von einem Liebherr Monteur einstellen lassen Bzw. den Öldruck nachschauen denn der weiß wo das Zeug ist. Denn am Fahrmotor kann man auch viel Kaputt machen wenn man nicht genau weiß wie und was so mein Mechaniker. Bolzen und Buchsen wechseln wir derzeit gerade. Der Umlenkhebel vom Löffelzylinder zum SW müssen wir leider auf der SW Seite Ausspindeln da er anscheinend keine Buchsen hat und ein Gussteil ist, da die Schmiernuten schon ziemlich Verschlissen sind. Dann werden 70 Buchsen wie im Hauptarm eingesetzt. 

fc40fbb3-9ab1-4940-80cc-d5afda0fcb5b.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
404

Vorsteuerdruck 20 bar ist zu wenig-30bar sind richtig. Aber mit dem Fahrmotor einstellen solltest Du den Service beauftragen,man muß dafür auch eine Meßstelle am Motor installieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.