tolik_1

Hilfe Schaeff Hr02 plötzlicher totalausfall der Hydraulik

Recommended Posts

tolik_1

Hallo zusammen, 

ich bin neu hier und brauche sehr dringend Hilfe von euch. Mein Schaeff Hr02 Bj. 93 mit 3500 Betriebsstunden hat heute plötzlich die komplette Hydraulik stillgelegt. Der Bagger springt problemlos an und läuft auch gut. Finde, dass der Motor seit denn Vorfall etwas ruhiger läuft. Aber egal welche Hebel ich an dem Bagger betätige, es rührt sich nichts. Auch die Ketten stehen still. Somit kriege ich den Bagger nicht mal aus dem Garten.

 

Direkt unter der Hydraulikpumpe sind ja wie so drei Ventile, da habe ich die Mutter  mal von dem rechten Ventil gelöst und versucht bei laufendem Motor irgendwas hydraulisches zu bewegen um zu gucken ob da Öl rausgedrückt wird. Das war aber nicht der Fall.

 

Hat jemand von euch Ahnung, was es sein könnte bzw. was ich prüfen kann. 

Brauche den Bagger ganz dringend am Wochenende.

 

Viele Grüße

tolik_1

Edited by tolik_1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

cuprapit

Hallo kenne zwar den Bagger nicht aber ich würde mal auf die "Kupplung" tippen die zwischen Motor und Pumpe sitzt

Den Totmanschalter natürlich zuerst prüfen ( Hebel für Ein- Ausstieg)

Edited by cuprapit

Share this post


Link to post
Share on other sites
tolik_1

Einen Totmanschalter hat der Bagger meines Wissens nach nicht. Das Bauteil, was du vermutest liegt auch in meinem Verdacht. Leider weiß ich nicht genau, wie das Bauteil heißt um mich mal weiter zu erkundigen.

Hat da einer einen Tip? Lässt sich das Bauteil austauschen, wenn man die Pumpe ausbaut, oder muss auch der Motor zerlegt werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
cuprapit

Hallo die Pumpe muss ab und dann die Glocke wo die Pumpe angeflanscht ist und dann ist auf dem Schwungrad der Mitnehmer  der wahrscheinlich ausgenudelt ist

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hydraulix

Hallo tolik,

es ist immer schwierig zu helfen, wenn jemand die Bauteile nicht kennt, löse doch erst einmal die Pumpe vom Motor, und kontrolliere die Kupplung, wie vom

Copracit schon vermutet, ist alles in Ordnung, weitersuchen.

Gruß Hydraulix

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.