Hausbau-Ost

Diagnose Kramer 416 keine Kraft

Recommended Posts

Hausbau-Ost

Vollkommen richtig. Hier in Brandenburg ist alles sehr weitläufig... Kennt jemand eine Fachwerkstatt in der Nähe von 14913 Jüterbog?

Die nächsten Fachleute die ich gefunden habe sind  70 Km entfernt (HKL König Wüsterhausen). 

nur Transport hin und her liegt schon bei 600,- €. 

Wir wollen nun morgen die Getriebe noch mal öffnen und nachsehen, ob alle Teile soweit korrekt drin sitzen sowie ob genug Druck vorliegt. Druckgeber habe erst gestern bestellt. 

Wie funktioniert nun die Kupplung an sich? 

Wie ich es sehe sind im Kern der Kupplung 2 getrennte "Hubzylinder" 

Wenn das Öl in die Kupplung durch die Welle läuft, drückt das eine oder andere Seite zusammen. Durch die Feder werden Zylinder zurückgedrückt. Die Schrauben 6 und 11 sind nicht einstellbar, sondern nur festgezogen

Wenn ich es richtig sehe, dann kommt in die Kupplung kein Öl rein: entweder Falsche Lage, etwas verdreckt oder nicht genug Druck drauf. 

Ich habe gesten am Inch-Ventil Druck nachgemessen. Es liegt an.

Wer einen Rat kennt, gerne!

 

Schnitt Druckölkupplung Kramer 416 0432120003.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Hausbau-Ost

Eine Frage an Experten: wie viel Luft soll in einem Lamellenpaket der Kupplung vorhanden sein? 

bei mir klemmt eine Seite im zusammengebauten Zustand. Kann ich es einstellen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hydraulix
vor 37 Minuten, Hausbau-Ost schrieb:

Eine Frage an Experten: wie viel Luft soll in einem Lamellenpaket der Kupplung vorhanden sein? 

bei mir klemmt eine Seite im zusammengebauten Zustand. Kann ich es einstellen? 

Hallo Ost,

ich würde bei beiden Seiten die tiefe messen und die  Lamellen gleich verteilen, die Schraube zum einstellen gibt es lt. Zeichnung wohl nicht.

Gruß Hydraulix

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
cuprapit

Hallo Hausbau Ost

So wie es aussieht habt ihr beim aufstecken der Kupplung nicht auf die Ölbohrung geachtet - es ist auf der Welle eine Bohrung und in der Kupplung und die müssen passen sonst bekommt man kein Druck auf die Kupplung -bitte kontrolliieren

Gruß Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hausbau-Ost

Danke Peter! So war es auch.  Das wusste ich vorher nicht und habe die Kupplung um 1/6 verdreht (hinterher schlau geworden) 

Nun müssen wir noch ein Rollenlager ersetzen.... Rollen verrutscht und kaputt 😞 

Mein Nachbar (Alter Landmaschienenmechaniker) versucht die Kupplung zusammenzubauen, damit sie nicht klemmt. 

Ich bin gespannt. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.