Sign in to follow this  
HanLu

Fahrantriebmotor Getriebeöl wechseln?

Recommended Posts

HanLu

Hallo zusammen,

 

wäre nett wenn man hier fachlichen Ratschlag bekommen könnte, ich frage für einen Freund, der sich mit Foren und Internet nicht gut auskennt.

Es geht um seinen Minibagger mit ca. 2 Tonnen. Dieser wird kaum genutzt und hat nach 10 Jahren gerade mal 1.000 Betriebsstunden auf der Uhr.

 

Das Getriebeöl der Fahrantriebmotoren wurde bisher zweimal gewechselt (SAE85W-90 GL5). Waren reine "gute Gewissenwechsel", nach dem Motto Öl ist billiger als ein neues Fahrantriebgetriebe. Der letzte Wechsel ist 8 Jahre und 150 Betriebsstunden her (Vorgabe laut Handbuch alle 2.000h wechsel des Öl in den Fahrantrieben).

 

Bei diesem letzten Wechsel des Öl in den Fahrantrieben war das alte Öl noch sehr gut und sah kaum

anderst aus als das dann neu eingefüllte. Das Öl damals war ca. 3 Jahre bzw. 300 Betriebsstunden drin.

Wie gesagt ein reiner "gute Gewissenwechsel" damals.

 

Die Frage ist nun, da der letzte Wechsel 8 Jahre her ist, ob ein erneutes Wechsel des Öl in den Fahrantrieben technisch notwendig ist,

denn die 150 Betriebsstunden sind hinsichtlich der Vorgabe des Herstellers ja ein Klacks.

Es geht jetzt wirklich darum ob es technisch erforderlich ist.

Können auch gerne Leute anderer Marken was dazuschreiben, denke das ist typenübergreifend ähnlich.

 

Edited by HanLu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Okuvator

Hallo,

ich würde einfach mal einen kleinen Klecks Öl rauslassen in ein weißes/transparentes Behältnis. Wenn es aussieht wie „neu“, bleibt es drin. Alles andere dient nur der Öllobby. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
HanLu

Ja, daran habe ich auch schon gedacht. Im Grunde hast du ja auch Recht.

Nur wenn er es aufschraubt, kann er es auch wechseln.

An Verschraubungen mit der Funktion das diese auch abschließen sollen geht mein Kumpel nicht gerne ran.

Bin halt am überlegen ob das Öl im Fahrantrieb, das bei 150 Betriebsstunden kaum beansprucht wurde,

einem "anderen" Verschleiß oder Schwund unterliegen könnte.

 

Edited by HanLu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.