alex323

Nachi Hydraulikpumpe Wartung einstellung

Recommended Posts

alex323

Guten Morgen 

Also ich hatte den vorderen Pumpendeckel in einer Hydraulikwerkstatt um mir einen neuen Dichtring einbauen zu lassen. Dabei stellte sich heraus das es für meine Pumpe (Nachi) keinen Wellendichtring einzeln gibt. Darauf hin habe ich mich mit der Werkstatt drauf geeinigt das der Deckel etwas aufgedreht wird das eine passende Dichtung herein passt. Bzw wurden gleich zwei verbaut um auf Nummer sicher zu gehen. Naja und auf der Rechnung stand Hochleistungs Wellen Dichtring... Die Welle hat so stramm drinnen gesessen das sie sich kaum drehen konnte. Dann werde ich die Pumpe die Tage nochmal demontieren und schauen ob man sieht wo das Öl austritt. (Eventuell ja auch zwischen Deckel und Pumpengehäuse) Also eigentlich bin ich mir ziemlich sicher das ich sie wieder genauso zusammen gebaut habe wie sie war... Auf jedenfall weiß ich das ich nächstes mal so eine Aktion lieber den Profis überlasse...;)

Die Tankentlüftung habe ich kontrolliert und die ist okay. Also meinst du das die Geräusche mit dem Filter sehr unwahrscheinlich sind?

Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße. 

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

hdk

Hallo Alex, 

wenn es für dich nicht so ärgerlich wäre, müsste ich schmunzeln. 

Vor 50 Jahren hat man noch 2 Wellendichtringe hintereinander montiert und damit gehofft, eine Redundanz zu erzielen. 

Aber heute weiß man eigentlich, das dieses Quatsch ist. Der Dichtring benötigt Schmierung, die der äußere nicht richtig bekommt. Daher verschleißt dieser schneller und bringt zusätzlich Wärme in die Welle. Das richtet den eigentlichen Dichtring dann schneller hin. 

Heute kommen die meisten Wellendichtringe aus Asien (Taiwan, Indien, China....) und sind häufig von schlechter Qualität (optisch aber nicht erkennbar).

Markenware stammt in der Regel von Freudenberg, SKF oder NOK (Japan). 

Wahrscheinlich liegt aber ein Montagefehler vor. Der Wellendichtring darf keinen großen Widerstand beim Drehen bieten.

Druckspeicher für den Vorsteuerkreis fallen irgendwann aus (Membrane defekt), da sie in der Regel nicht gewartet werden. Kosten aber beim technischen Handel nicht viel.

Lass da mal den Fachmann ran (musst Du allerdings erstmal finden).

Viel Erfolg,

hdk

Share this post


Link to post
Share on other sites
alex323

Guten Morgen

Oh das glaub ich... ich hoffe das ich auch bald drüber schmunzeln kann...;)  Aber das kann ich wohl erst wenn der Bagger wieder vernünftig läuft...

 

Achtuuujeee... Also wurde jetzt die ganze Sache nur noch verschlimmbessert... Ich glaube wenn ich das alles so lese komme ich an einer neuen Pumpe wohl doch nicht vorbei...oder macht es Sinn die alte irhendwo zum Instandsetzen zu schicken? 

Also als ich den vorderen Deckel in dem die Dichtringe sitzen montiert habe war es schon sehr deutlich das er schwer über die Welle ging...aber ich dachte halt das muss so... 

 

Aber das dass genau jetzt passiert mit dem Druckspeicher als ich an der Pumpe war ist doch auch eher unwahrscheinlich oder?

Es werden leider immer weniger und die alten Hasen sterben aus. 

 

Viele Grüße Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hydraulix

Hallo Alex,

eine Zahnradpumpe, wie in deiner Maschine ist, kann man nicht instandsetzen, man kann das Gehäuse abdichten, den Wellendichtring erneuern

aber das bringt nicht viel, der Verschleiß ist an den Laufflächen der Druckbrillen, und die Zahnräder der Pumpe arbeiten sich in das Alugehäuse

ein, erkennt man an den Auswaschungen an der Saugseite, Alupumpe keine Leistung und, oder undicht, am besten erneuern.

Neu ist getreu !!

Gruß Hydraulix

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
alex323

Hallo

Naja die Zahnradpumpe ist ja direkt an eine Axialkolbenpumpe geflanscht...Und es leckt jetzt bei der Welle die zwischen der Axialkolbenpumpe und dem Antriebsmotor sitzt.

 

Wo bekommt man denn am besten eine neue Pumpe? Kennt jemand eine gute Adressen? Kann ich da auch eine anderen Vorsetzen oder muss es unbedingt wieder eine Nachi sein?

Danke für die Hilfe.

Viele Grüße Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.