Tschelli

Atlas Ar 46 C

Recommended Posts

Tschelli

Ok danke. Kann man das reparieren lassen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Hydraulix

Hallo Tschelli,

sicher kann man das reparieren lassen, eine andere Wahl wirst du kaum haben, mußt eine Rep. Bude für Hydr.Pumpen in deiner Nähe suchen,

meine Werkstatt für solche Sachen ist in 63694, vielleicht deine Nähe.

Gruß Hydraulix

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hydraulik-Vandormael

Bester Tschelli,

 

Die Verstellwiege ( Vorwärts - Ruckwärts ) der Fahrpumpe kommt nicht zuruck in der Nullage. Aus diesem Grund bleibt der Lader immer in die gleiche Fahrtrichtung Fahren, unabhangig ob Sie die Magnetventielen Ansteureren oder nicht.  Dein Problemm ist aus erster sicht mechanisch, könnte aber auch an die hydraulische Ansteuerung der Verstellwiege liegen, bzw. das die Düse ( 0,5 - 0,8 mm ) wo durch das Steueroel ( der Ruckwärtsfahrt ) zuruck fliessen muss um in Nullage zu kommen, verstopft ist.

 

Ich habe schön offter solche Problemfalle auf den Tisch gehabt wo der Besitzer des Gerät zur Abdichtung einer Verschraubung Teflon verwendet hatt, und hinterher sich ein kleines Stuck Teflon in einer Düse verklemmt.

 

Schicken Sie mir bitte Ihre Mailadresse, dan bekommen Sie von mir einzige Unterlagen der BPV70 x 25.

Gruss Joost

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.