Baha

Bobcat Bagger 328 überhitzt ständig

Recommended Posts

weissnich

die frage ob die maschine real überhitzt oder nicht lässt sich einfach klären.. wenn die anzeige im roten bereich ist mit ganz vielen lappen den deckel des kühlers umwickeln und öffnen.. (natürlich motor aus) das kühlmittel müsste dann sofort kochen weil der druck weg ist.. ist das nicht der fall spinnt die anzeige - wenn es so ist solte man den kühler mal von innen reinigen als erstes.. schadet eh nicht - anleitungen dazu gibt es im netz zuhauf..

Edited by weissnich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

EX35
vor 39 Minuten, weissnich schrieb:

die frage ob die maschine real überhitzt oder nicht lässt sich einfach klären.. wenn die anzeige im roten bereich ist mit ganz vielen lappen den deckel des kühlers umwickeln und öffnen.. (natürlich motor aus) das kühlmittel müsste dann sofort kochen weil der druck weg ist.. ist das nicht der fall spinnt die anzeige - wenn es so ist solte man den kühler mal von innen reinigen als erstes.. schadet eh nicht - anleitungen dazu gibt es im netz zuhauf..

Einfach die Temperatur messen ist aber einfacher als den evtl. kochendheißen Kühlerdeckel auf zu reißen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Venieri563

Infrarotthermometer sollte gleich neben nem Multimeter im Werkzeugschrank liegen...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
weissnich
vor 7 Stunden, EX35 schrieb:

Einfach die Temperatur messen ist aber einfacher als den evtl. kochendheißen Kühlerdeckel auf zu reißen.

dafür sind ja die lappen.. ich bin halt für die einfachen feldlösungen bekannt.. das dabei verbrühungsgefahr besteht ist klar - mir aber noch nie passiert und ich hab sowas früher oft gemacht.. (an autos) - auf jeden fall einfacher als nen fühler durchzumessen oder sowas.. wenn er ein infrarothermometer hat kann ers natürlich auch damit prüfen - ist klar

Edited by weissnich

Share this post


Link to post
Share on other sites
EX35
vor einer Stunde, weissnich schrieb:

dafür sind ja die lappen.. ich bin halt für die einfachen feldlösungen bekannt.. das dabei verbrühungsgefahr besteht ist klar - mir aber noch nie passiert und ich hab sowas früher oft gemacht.. (an autos) - auf jeden fall einfacher als nen fühler durchzumessen oder sowas.. wenn er ein infrarothermometer hat kann ers natürlich auch damit prüfen - ist klar

Ja weist doch wie es in der praxis ist, der Fachmann macht es so und der Laie verbrennt sich die Pfoten.

Einige Sachen hat der TE ja schon versucht. Thermostat Wasserpumpe......

Meine Meinung:

Der Kühler ist innen verstopft (was sich auch mit einen Durchlauftest nur schwer prüfen lässt)

oder die Lamellen hat außen einer mit einem Kärcher platt gebügelt und es kommt keine Luft mehr durch.

oder die Anzeige zeigt falsch.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.