Udo_MH4

MH4 Hobbyschrauber Nordhessen

Recommended Posts

Udo_MH4

Hallo zusammen

Mein O&K MH4 ist von 1979. Ausser den gut lesbaen Fabrikschild habe ich keine Unterlagen oder Papiere. Im Jahr 2002 hat ein Baggerservice die Bremsen repariert  und den Bagger betriebsfertig gemacht. Der Baggerservice hat die O&K Steuerung auf Eurosteuerung umgebaut. Der Bagger hat von ortsansässigen Spezialisten den Titel Schrottmühle erhalten. Aber er hat funktioniert und ich konnte Erdarbeiten auf meinem Hof erledigen. 
Er wird in den nächsten Wochen langsam wieder in Betrieb genommen.  Als reine Liebhaberei. Standort mein Hof. Auf TÜV und Strassenzulassung verzichte ich.
Es gibt keinen Zeitdruck. In keiner Hinscht, Aktuell muss ich noch eine Absperrung in die Dieselleitung einbauen, damit mir der Motor nicht bei Höchstdrehzahl abraucht, falls die Einspritzpumpe hängen sollte.

Ich bin Selbstschrauber und habe Zeit sowie sehr viel Freude an der alten Technik.
Ich habe Schrauberkenntnisse und kann an einem Geländewagen wie einem Range Rover P38 fast alles selbst reparieren. Ich bringe alle meine Autos selbst zum TÜV. Auch an meinem 5,3 Tonnen Steinbock Stapler mit Hanomag-Motor habe ich schon erfolgreich geschraubt. Aber noch nie an einem Bagger.

Mir wurden in meinem persönlichen Umfeld Ratschläge erteilt. Bagger sind gefährlich. Kauf Dir einen neuen Bagger. Hole wieder den Baggerservice. Hinsichtlich der Gefahren habe ich einen Maschinenbauingenieur und einen Baggermonteur in der Nachbarschaft. Das Thema Gefahren ist sehr gut abgedeckt.
Einen neuen Bagger brauche ich nicht und kann ihn auch nicht bezahlen. Und der MH4 ist mein Hobby. Das will aber nicht jeder in meinem persönlichen Umfeld verstehen, wie es scheint.

Mich interessieren alle Arbeiten rund um die Baggertechnik. Von "Wie werden die Räder mit den Zwischenringen montiert" ,  "Wie werden Hydraulikschläuche sicher getauscht", bis zu "Wie wird ein Hydraulikzylinder überholt".  Wenn also jemand Arbeiten an seinem MH4 vor sich hat, der darf mich gerne einladen. Ich wirke auch als Handlanger mit.

Ich suche deshalb Kontakt zu einem MH4-Besitzer, der selbst gerne schraubt, der Geduld hat und von dem ich etwas lernen kann. Ich bin in Nordhessen 20 km von Fritzlar weg im Kellerwald und würde bis zu 200 km fahren für einen Schraubertermin. Ich komme auch gerne ohne Schraubanlass, wenn jemand bereit wäre, mir den MH4 von oben bis unten gründlich zu erklären.

Udo
Mobil 01764 206 01 19



 

 


 

 

 


 



 

 


 

 

 

Bagger_MH4.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Peter&Nicole

Oh..,. vom Zustand ist er wie unser UB 1232. Da wünschen wir dir viel Erfolg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Udo_MH4

Hallo Peter & Nicole. Danke für die Erfolgswünsche. Elektrik ist schon geprüft. Motorprüfung ist in Arbeit.  Schwenkbremse ist in Reparatur. Falls Motor anläuft und anbleibt kommt eine kurze Hydraulikprüfung. Dann eine Bremsprüfung.  Dann kommt das Projekt. Gebe mir drei Jahre dafür. Falls sonst nichts Gröberes ist, tausche ich zuerst die Hydraulikschläuche und die Reifen aus. Beleuchtungsteile habe ich schon alle neu beschafft. Gibt es noch. Konnte die Nummern in den Gläsern als Referenz nehmen. War aber reichlich teuer. Bin gespannt, ob sonst noch jemand ein MH4-Projekt oder ein ähnliches Projekt verfolgt. Gruss Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites
suwiesu

Bei mir ist angedacht einen Liebherr R902Litronic von 93 wieder flott zu machen. Von der Technik her zwar neuer, aber die Grundlagen sind die gleichen. Hab auch schon viel an anderen Baggern gemacht. Für grundsätzliche Tipps stehe ich gern zu Verfügung, komme aus Hungen und bin desöfteren nördlich von Marburg anzutreffen, das ist ja nicht so weit.

Bei Interesse gern per PN oder der Mailadresse in der Signatur melden

Share this post


Link to post
Share on other sites
Udo_MH4
vor 36 Minuten, suwiesu schrieb:

Bei mir ist angedacht einen Liebherr R902Litronic von 93 wieder flott zu machen. Von der Technik her zwar neuer, aber die Grundlagen sind die gleichen. Hab auch schon viel an anderen Baggern gemacht. Für grundsätzliche Tipps stehe ich gern zu Verfügung, komme aus Hungen und bin desöfteren nördlich von Marburg anzutreffen, das ist ja nicht so weit.

Bei Interesse gern per PN oder der Mailadresse in der Signatur melden

Danke. Mail ist unterwegs. Gruss Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.