Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
JDBochum

max. SAE-Inhalt Grabenräumlöffel

Recommended Posts

Baumaschinendoktor

Moin

Erstmal danke für die schnellen Antworten. klatsch.gif top.gif
Das mit den 110% ist ja schon mal gut zu wissen das würde bedeuten das der Neuson Löffel 160l SAE hätte. Was mir dann doch etwas zu wenig wäre, da der 800mm Lehnhoff Löffel 0,250m³ SAE hat was mir schon zu wenig erscheint und ich besser den 1000mm Löffel Genomen hätte. Daher soll der Schwenklöffel nicht zu klein sein was bei einem Unterschied von 1/3 der empfohlenen Menge ja schon extrem ist.

Selbst wenn ich mit dem Größeren Löffel etwas Länger für einen Schwenkzyklus brächte müsste der Unterschied schon enorm sein um das ins Negative zu ziehen. Ich für meinen Teil habe zwar den Vorteil das der Bagger nur für mich eingesetzt wird so dass ich nicht auf die Uhr kucken muss, aber bin ich auch jemand der es nicht mag in Hektische zu verfallen wenn es mal schneller gehen muss.

Interessant ist auch das im Kari Shop 180l Steht und bei Rädlinger 184SAE/l sind das die gleichen Löffel oder ist das ein Fehler.

JD Bochum


Hab gerade nochmal nachgeschaut...in unserem Shop stehen aber auch 184ltr... shades.gif sind auch definitiv die gleichen Löffel...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

JDBochum
Moin

Ich hatte nach dem Baggerkauf im März 2015 einige Firmen Angeschrieben und um Angebote für zwei Löffel und eine Grabenräumschaufel 1.40m -1.50m für einen Volvo EC 55B Pro für GALA Bau gebeten.

Nach den Angeboten habe ich nur auf den Preis geschaut und mich entschieden einen Grabenräumlöffel gebraucht zu Kaufen. Jetzt habe ich mir aber die Arbeit gemacht die Löffel Angebote nach Volumen zu vergleichen.
Die Löffel sind von oben nach unten nach Preis Sortiert.

242l SAE_____(Angabe 220ltr)________________1500mm_____A.f.B.
260l SAE_____(Angabe 0,260m³) __205kg______1500mm_____Lehnhof
300l SAE_________________________________1500mm_____BSG
____________(Angabe 230ltr)_______________1500mm_____Walter
330l SAE_____(Angabe 300l)______ 225kg_____1400mm_____Schwarz
265l SAE_________________________________1500mm_____HS Schoch

Interessant find ich das alle über 231l SAE liegen wobei BSG und Schwarz sogar für meinen Bagger mir über 300 l SAE anbieten. Dies haben sie auch für die die beiden Tiefenlöffel so gemacht. Da alle auch den Baggertyp kannten denke ich mal das die Firmen auch denken das der Bagger mehr hebt.

Mit den 180l habe ich mich verschrieben whistling.gif aber was ist mit den SAE biggrin.gif

JD Bochum bearbeitet von JDBochum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JDBochum

Moin

Inzwischen habe ich gemerkt das man vom Wassermaß nicht einfach in SAE umrechnen kann. Damit ist mein Vergleich oben Falsch. Es passt zwar um einen Anhalts wert zu haben aber das ausrechnen geht nur mit den Exakten maßen. Ich habe das mal ganz übertrieben aufgezeichnet, bei zwei Löffeln die exakt das Gleiche Wassermaß haben (Blau) wird der SAE (Braun) Maßgeblich durch die Öffnungshöhe Bestimmt, je größer die Öffnungshöhe  des Löffels ist umso größer fällt der SAE wert aus.

Wenn der Löffel also wie Links sehr tief ist, passt bei 45grad kein Großer Berg  oben auf die Schaufel womit der SAE Wert geringer ist als bei dem Flachen Löffel mit gleichem Wassermaß.

569a02be541b5_NeueBitmap.jpg.3ff58472d54

Der Link hier ist auch Interessant (man muss noch ewas hoch scrolllen)

https://books.google.de/books?id=AJqOmMWpP4gC&pg=PA95&lpg=PA95&dq=SAE+110%25+f%C3%BCllung&source=bl&ots=R5lbNSlAUQ&sig=4rsMShpfga1XKKVm06hEDn0dlR4&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjs_-PRz6bKAhXDRhQKHQVcD78Q6AEIHDAA#v=onepage&q=SAE%20110%25%20f%C3%BCllung&f=false

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gerade aktiv   0 Mitglieder

    No registered users viewing this page.