Rilo-Baumaschinen

Hydrema City Bagger der MX Serie

Recommended Posts

SirDigger

Ja ist Nummer 3,   und Nummer 2 mit Oilquick Oq65,

und das größte Problem wird sein den Fahrer für zubegeistern.. der wollte einen Liebherr.

Aber der Fahrer im Bild wollte auch einen Komatsu und ist jetzt ganz zufrieden.

Der Takeuchi ist ein TB135 LSA mit Engcon EC05 Tilt. Wird so zusammen ~3750kg wiegen

Der hat im Verbau im Hintergrund gearbeitet.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

RH6Fahrer

Dann herzlichen Glückwunsch zum neuen. Immer festen Untergrund, genügend Sprit im Tank, genügend Aufträge und vor allem immer einen Fahrer dafür.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schrauberlein

Wir hatten bis vor 2 Wochen ca. nen MX18 in der Vorführung. Der Fahrer war überhaupt nicht zufrieden. Musste viel mit Greifer arbeiten. Wenn man den Greifer drehen möchte muss man ca 3 Sekunden den Knopf gedrückt halten bis der Greifer sich dreht, und wenn er das dann tut, dann nur sehr langsam. Auf und zu geht auch nur langsam. Alles in alllem sehr angepisst von dem Bagger. 

Das wird doch sicherlich alles nur Einstellungssache sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SirDigger

Das ist mit Sicherheit eine Eintellungssache. Die 3 sekunden verwirren lassen drauf schließen das die menge sehr sehr niedrig war..

Der ältere MX 16 hat einen KinshoferPendelgreifer mit OQ65 unter dem tilt, nicht wirklich ideal, aber für die mengen die wir mit dem greifer machen, hausanschlußgruben/kopflöcher, die letzten ecken neben einem rohr/schacht, passt das.  

beim neuerem MX 16 schwanke ich.. der Fahrer möchte gern seinen Atlasgreifer mitnehmen, nur ist das ein Eisenschwein gegenüber dem Kinshofer, ohne wirklich mehr inhalt zuhaben. Und während man über Schild/achsen fast so gut steht wie mit einem MX18, merkt man den leichteren Unterwagen des MX 16 doch über die Seite.  Oder ob ich einen neuen Greifer bestelle.. die 2.te Stehr verdichterplatte ist btw auch bestellt.

Die Umschaltung von Löffelzylinder auf Greifer funktioniert 1a, und die drehgeschwindigkeit kannst mit der menge im Zusatzkreis direkt im display einstellen. 

Der Fahrer hätte mal nachfragen sollen, vermutlich hätte ihn der Händler am telefon in unter 5 Minuten durch die einstellungen leiten können.

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schrauberlein

Wir haben ausschließlich Lehnhoff Wechsler von der MS01 bis zur HS40. Die meisten Greifer sind von Kinshofer. Der Baggerfahrer ist noch recht jung (23 Jahre), noch nicht lange in der Firma und hat dementsprechend "Angst" etwas zu sagen. Man hat ihm seinen M316D unterm Hintern abgezogen und den MX18 hingestellt. Keine Einweisung, einfax NIX. Das ist eh schon ein Unding. 

Ich hab ihm gesagt, dass überall auf dem Bagger Aufkleber vom Vermieter sind, mit Telefonnummer. Er soll anrufen und es sich erklären lassen. Das wollte er aber nicht.

Dann kam die Frage der Geschäftsleitung wie der Bagger denn sei. 

Jetzt sind Cat bestellt worden.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.