Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,425

AB 1602D Greifer


Lurch
 Share

Recommended Posts

Gut ich werde morgen weiter Bilder machen. Wenn man den Joystick bedient, um den Greifer zu öffnen, dann bewegen sich die schläuche nicht, was sie sonst machen wenn druck reingepumpt wird, aber die motorendrehzahl geht runter.
Bin wie gesagt nicht mit dem Gebiet vertraut... Kann es sein, dass diese Funktion garnicht über das rechte Joystick angesprochen wird?
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Evtl könnte es sein, daß Deine Greiferschläuche oben gar nicht am Löffelzylinderkreis angeschlossen ist und jetzt der Druck gegen den geschlossenen Kugelhahn drückt.
Die Bilder morgen werden es zeigen.

Gruß
Link to comment
Share on other sites

Das Problem liegt hier wohl beim Kugelhahn, wenn der Zylinder vorher funktioniert hat und jetzt nach dem Umstellen auf Greifer nicht mehr ist es der Kugelhahn, zudem ja auch bei Betätigung die Motordrehzahl runtergeht, sprich der Motor bekommt last, es baut sich also Druck in diesem Hydraulikkreis auf. eusa_think.gif
Alternativ könnte es sonst höchstens eine Kupplung sein die nicht richtig verschlossen ist weil vielleicht irgendwo Druck drauf ist.
Kannst ja mal abschrauben und jewels Greiferseitig und Baggerseitig mal innen kurz drücken ob Öl kommt, kannst du irgendwo nicht drücken also kommt kein Öl wäre Druck drauf. top.gif
Tendiere aber dennoch eher zum Kugelhahn

Zum Joystick mach dir keine Gedanken, rechter Joystick links/rechts ist Löffel einkippen/auskippen und im Greiferbetrieb Greifer zu/auf also vollkommen richtig top.gif
Link to comment
Share on other sites

Grüße Kollegen,
hier noch weitere Bilder vom Ausleger. Ich habe wie beschrieben mal Schlauch abgeschraubt und mal ventli reingedrückt. Die Gegenkupplung vom Greifer kommend lässt sich ohne Probleme reindrücken, aber die Kupplung vom Bagger kommend lässt sich nicht reindrücken, auch nicht mit Schraubenzieher o.Ä. Druck hab ich natürlich komplett vom System genommen.
Hier ein Bild von 3 Hebeln auf dem Unterwagen, Bedeutung und Funktion kenne ich nicht.(leider gedreht, sorry)
IPB Bild

Auf dem Bild hier ist das Absperrventil zu sehen, zum Schaufel abknicken.
IPB Bild

Hier nochmal Verrohrung, außerdem ist der eingefahrene Zylinder zu erkennen.
IPB Bild



P.S Bin eben auf dem Betriebsgelände gefahren... Das nächste mal sollte ich das Planischild hochziehen Edited by Lurch
Link to comment
Share on other sites

Ich gehe übrigens davon aus, dass es an der neu verbauten Kupplung liegt, da diese sich wie gesagt nicht eindrücken lässt, evtl baue ich sie ab und lass mal so durch den Schlauch Druck durch und schau was passiert:

IPB Bild
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...