Hääää

Kaufberatung Minibagger 1,6-1,8 to. - welche Marke?

Recommended Posts

meisterLars
Ohne Händler in der Nähe würde ich mir keine Maschine antun.

Wenn in deiner Nähe doch HKL ist, sollten die dir doch ohne Probleme mal nen Yanmar SV17 zum testen besorgen können?

Und zu dem einen Vorposter, der KX 161 und 121 hat: Wir haben selber auch nen KX161-3a, mit dem wir hoch zufrieden sind. Allerdings haben wir auch schon ein paar mal nen KX41 und auch dessen Nachfolger KX017 zur Miete/Vorführung gehabt, mit dem Ergebnis, dass beide nicht so überzeugen konnten, wie der "große Bruder"... eusa_think.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Yumbo
Sehr gerne bietet natürlich HKL hier einen entsprechenden Bagger an. Der SV 17 von Yanmar ist da dann wohl auch die richtige Wahl, wenn wir die Kaufanforderungen so sehen.

Wenn es allerdings hier um eine Neumaschine geht, so müsste ich schon wissen, in welcher Region der Bagger denn gekauft werden soll. Denn auch für uns gibt es Vertriebsgebiete, in denen wir ggf. nicht die gewünschte Maschine liefern dürfen. Abe das wäre ja sicherlich klärbar. Und Alternativen zu finden wäre dann ja auch noch eine Option.

Zum Thema: Die bereits genannten Minibagger sind allesamt grundsätzlich gut. Wir bei HKL können uns als unabhängiger Vermieter von den unterschiedlichsten Typen überzeugen, bevor diese dann in den Mietpark kommen. Mit Yanmar haben wir seit 30 Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht. Und der SV 17 (auch mit Verstellfahrwerk lieferbar) ist eine bewährte Maschine. In der Vermietung sowie beim Kaufkunden.

Berücksichtigen wurde ich immer - neben der Markenwahl - die Verfügbarkeit der gekauften Leistungen. D.h. habe ich einen erfahrenen Service in der Nähe, der mit eigenen Monteuren hilft, bekomme ich schnell eine Ersatzmaschine, falls mal etwas nicht so rund läuft und finde ich die richtigen Partner auch bei anderen relevanten Baufachfragen. Denn letzten Endes wollen die meisten Kunden mit ihrem Bagger Geld verdienen. Und das klappt nur wenn das Gesamtpaket passt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
steamshovel
Region 100 km östlichvon Berlin - hat er doch geschrieben wink.gif

Takeuchi wird z.B. bei Tribac in Neuenhagen bei Berlin vermietet und gehandelt. Wie weit das jetztgenau von Dir entfernt ist mußt Du selbst ermitteln. Die meisten Händler bieten ja den Vor - Ort - Service mit an ,weil sie ja auch was verkaufen wollen.

Was Kraft und Handling angeht und auch die Haltbarkeit zählt der Tak sicherlich zur Oberklasse. Obs sich preislich für Dich ausgeht mußt Du selbst entscheiden -der billigste ist er sicher nicht , aber seinen Preis wert. Edited by steamshovel

Share this post


Link to post
Share on other sites
RainerP
kenn mich in der Region nicht so aus, aber 100km östlich von Berlin ist laut Google-Maps ca. 20km tief in Polen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
steamshovel

kenn mich in der Region nicht so aus, aber 100km östlich von Berlin ist laut Google-Maps ca. 20km tief in Polen....



könnte ja sein daß er Straße und nicht Luftlinie gemeint hat whistling.gif , manchmal gehts in Brandenburg (und gerade in der Grenzregion ) verschlungene Wege... ph34r.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.