Sign in to follow this  
Bauforum24

DAF präsentiert XF und CF Sattelzug-Maschinen mit Euro 6

Recommended Posts

Bauforum24
DAF erweitert seine Euro 6 Sattelzug-Maschinen um Dreiachser mit gelenkter und starrer Nachlaufachse sowie mit Tandem-Achsen. Die neuen XF und CF Baureihen profitieren von den Innovationen, die DAF bereits bei seinen 4x2-Zugmaschinen eingeführt hat. Neu sind unter anderem das Außen- und Innendesign, die Antriebe, Vorderradaufhängung und Achsen.

-
Bauforum24 News, Artikel und Informationen Bauforum24 Artikel (03.09.2013): DAF - Neue Euro 6-Modelle CF und LF Construction
-

DAF_XF_FAR.jpg


DAF XF mit einfach bereifter Nachlaufachse (FAR)

Im vergangenen Jahr hat DAF bereits seine Euro 6-tauglichen Sattelzugmaschinen XF und CF in den Achskonfigurationen 4x2 und 6x2 vorgestellt. Die 4x2 Modelle gingen im April und Juni 2013 in Produktion, danach folgte der Fertigungsbeginn der 6x2-Zugmaschinen mit gelenkter Vorlaufachse (FTG) und der ersten 4x2-Lkw-Fahrgestelle. Inzwischen hat auch die Produktion der 6x2-Lkw begonnen. Zur Auswahl stehen Konfigurationen mit einfach oder doppelt bereifter Nachlaufachse (FAR und FAS), gelenkter Nachlaufachse (FAN) oder gelenkter Vorlaufachse (FAG). Zum Schluss folgen noch Lkw-Fahrgestelle mit doppelt bereifter Tandemachse.

Die neuen Lkw der Euro 6 XF und CF-Baureihe können mit einer Nachlaufachse ausgestattet werden und zeichnen sich durch eine hohe Tragfähigkeit aus. Die FAR-Ausführung mit einfach bereifter Nachlaufachse wurde mit einer maximalen Tragfähigkeit von 7,5 Tonnen ausgestattet. Diese Modellvarianten kommen oft zum Einsatz beim Transport von Kühl- und Gefriergut sowie Volumen- und Großvolumengütern.

Die FAS-Modelle sind mit einer 10-Tonnen-Nachlaufachse ausgestattet. Durch die Zwillingsbereifung wird ein hohes Maß an Stabilität erzielt, was bei Einsätzen mit einem hohen Lastschwerpunkt besonders wichtig ist, etwa beim Transport von Abrollcontainern oder von Vieh. Die CF und XF 6x2 FAR- und FAS-Ausführungen werden mit Radständen von 4,20 bis 5,90 Metern angeboten.

DAF_XF_FAN.jpg


DAF XF 6x2 mit gelenkter Nachlaufachse (FAN)

Neu im CF und XF Euro 6-Programm sind auch Ausführungen mit gelenkter Nachlaufachse (FAN). Diese Fahrzeuge eignen sich besonders für innerstädtische Einsätze, etwa für die Müllabfuhr oder den Getränkeguttransport.

Die ECAS Vollluftfederung wurde für den Einsatz als BDF-Fahrzeug hinsichtlich Hubhöhe und -geschwindigkeit optimiert. Das Fahrwerk des 6x2-Lkw ist Ausgangsbasis für Wechselaufbauten im kombinierten Verkehr, die besonders in Deutschland und in den Nachbarländern beliebt sind. Dank der neuen Luftfederung beträgt die Höhenverstellung vorn am Fahrwerk 280 Millimeter und hinten sogar 285 Millimeter. Durch die höhere Druckluftleistung lässt sich das Fahrwerk schneller heben und senken - und auch die Geschwindigkeit davon wurde laut DAF verbessert.

Der Hersteller bietet ab Werk eine Standard-BDF-Komplettlösung einschließlich Rahmen, Twistlocks und der kompletten Elektrik für Wechselaufbauten mit einer Länge bis 7,45 Meter (Abstellhöhe 1,32 Meter) an.

Neben den Fahrzeugausführungen mit gelenkter Nachlaufachse werden die neuen CF-Lkw-Fahrgestelle ab sofort auch mit einer gelenkten Vorlaufachse (FAG) hergestellt. Diese sind besonders für Einsätze vorgesehen, bei denen es auf eine hohe Tragfähigkeit und eine hervorragende Wendigkeit ankommt, z. B. bei Müllabfuhrfahrzeugen mit Heckbeladung oder bei Milchtransport-Fahrzeugen. Die Lenkachse mit einer maximalen Tragfähigkeit von 7,5 Tonnen ist vor der 13-Tonnen-Antriebsachse angebracht.

Doppelt angetriebene Tandemachse für schwere Einsätze

Mit den 8x4-Ausführungen (FAD) der neuen Euro 6 XF- und CF-Fahrgestellvarianten spricht DAF besonders Unternehmen an, bei denen die Fahrzeuge schwere Einsatzbedingungen vorfinden, insbesondere Baubranche und Spezialtransporte. Die bekannte 8-Stangen-Tandemaufhängung mit Außenplanetengetriebe von DAF für Einsätze, bei denen der Lkw häufig auf unbefestigten Wegen gefahren wird, wird deshalb serienmäßig angeboten. Wenn der Einsatz im Gelände seltener gefordert ist, ist alternativ eine einfache Untersetzung erhältlich.

Der 8x4-Fahrgestellvarianten werden in der Regel für den Aufbau mit einem Kipper, Betonmischer oder einer Betonpumpe oder für andere spezielle Schwerlastaufgaben konfiguriert.


DAF_CF_FAT.jpg


DAF 6x4 als FAT-Konfiguration

Für den neuen CF Euro 6 wird ebenfalls eine 6x4-Ausführung (FAT) angeboten. Sie hat eine maximale Achslast von 9 Tonnen an der Vorderachse, 26 Tonnen Lastaufnahme an der Tandemachse und ein Gesamtzuggewicht bis 50 Tonnen.

DAF führt die 8x4 und 6x4 Euro 6 Lkw-Fahrgestelle auch als Construction-Modelle in einer besonders robusten Ausführung für den Bausektor ein. Diese Lkw verfügen über einen Böschungswinkel von 250 Zentimeter und eine Bodenfreiheit von 40 Zentimeter, was der Verwendung von ?geraden" Achsen zu verdanken ist.


PACCAR Motoren und Nebenantriebe

DAF bietet seine neuen XF- und CF-Modelle mit leistungsstarken Euro 6 PACCAR-Dieselmotoren an: Der 12,9-Liter-Diesel MX-13 stellt eine Nennleistung von 412 PS (303 kW) bis 510 PS (375 kW) zur Verfügung. Der neue 10,8-Liter PACCAR MX-11 leistet 286 PS (210 kW) bis 435 PS (320 kW). Laut DAF verbraucht der MX-11 bis zu drei Prozent weniger Kraftstoff als der MX-13. Die Gewichtseinsparung von rund 180 Kilogramm bewirkt außerdem eine höhere Nutzlast.

Der serienmäßige AdBlue-Tank ist stets am Rahmen montiert. Allerdings können die SCR-Einheit und der Rußpartikelfilter je nach Einsatzgebiet und Aufbaukonfiguration an verschiedenen Positionen angebracht werden. Für die Batterieposition stehen ebenfalls mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. DAF bietet Kraftstofftanks mit einem Fassungsvermögen von bis zu 1.200 Litern oder eine freie Fahrgestellseite von bis zu 2,30 Metern an - ideal für die Montage von Pumpen oder Generatoren.

Ein optionales AS Tronic-Automatikgetriebe wird mit speziell entwickelten Schaltstrategien für den regulären Langstreckeneinsatz, für den Transport von Flüssigkeiten und für den Schwerlast- oder Geländeeinsatz angeboten. Neben einem umfangreichen Angebot an Getriebe-Nebenantrieben steht beim MX-11 und MX-13 auch eine Generator-Vorbereitung zur Verfügung. Diese wird am Motor angebaut, was die Lebensdauer der Keilriemen steigert und die Montage des Generators als Antrieb für ein Kühlaggregat erleichtert. Es können wasser- und luftgekühlte Generatoren betrieben werden.

Ein neues Ausstattungsmerkmal beim MX-11 ist, abgesehen vom Nebenantrieb auf der Ein-Uhr-Position, eine Ausführung auf der Elf-Uhr-Position mit einem Drehmoment von 250 Nm und einer direkten Pumpenmontagemöglichkeit. Ferner ist auch eine Hydraulikpumpenoption (35 kW) vorn am Motor verfügbar. Ihr Hauptvorteil besteht darin, dass sie sich nicht nachteilig auf das Platzangebot zwischen Fahrerhaus und Aufbau auswirkt.

Die elektrische Anlage wurde neu konstruiert. Die für die Aufbauten benötigten elektrischen und elektronischen Systeme sind gruppiert und von den Fahrzeugfunktionen separat angeordnet. Das erleichtert die Arbeit von Aufbauherstellern. Die XF und CF Baureihen werden nach der BAM-Methode (Body Attachment Method) konstruiert. Dabei wird das Fahrgestell ab Werk mit einem bestimmten Lochmuster in Standardausführung geliefert und mit Befestigungen für noch mehr Aufbauvielfalt und für eine einfachere Montage am Aufbau ausgestattet.


Bauforum24 Firmeninformationen, Profile oder Links Weitere Informationen: DAF Euro 6-Modellpalette

(© Fotos: DAF)

Bauforum24 - weitere Inhalte, Medien und Diskussionen

Mehr News aus der Baubranche...

Bauforum24 News, Artikel und Informationen Bauforum24 Artikel (28.10.2013): Neue DAF Deutschland-Zentrale in Frechen
Bauforum24 News, Artikel und Informationen Bauforum24 Artikel (11.10.2013): PACCAR nimmt Produktion von DAF-Lkw in Brasilien auf
Bauforum24 News, Artikel und Informationen Bauforum24 Artikel (27.05.2013): DAF LF55 Glastransporter bei Glas Scholz im Einsatz
Bauforum24 News, Artikel und Informationen Bauforum24 Artikel (20.11.2009): DAF CF 75.360 mit Kompakt-Kippauflieger von Langendorf
Bauforum24 News, Artikel und Informationen Bauforum24 Artikel (13.02.2007): bauma 2007: DAF CF-Serie mit neuen Fahrgestellvarianten
Bauforum24 News, Artikel und Informationen Bauforum24 Artikel (02.10.2006): DAF-Neuzugänge auf der IAA NFZ 2006
Bauforum24 News, Artikel und Informationen Bauforum24 Artikel (21.09.2006): DAF-Messeneuheiten auf der IAA 2006
Bauforum24 News, Artikel und Informationen Bauforum24 Artikel (21.09.2006): DAF XF105 ist "Truck of the Year 2007"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

Atlasmalte

DAF XF Euro 6 der zum Transport von Mobilheimen in Südfrankreich ,( Departement, Herault ) eingesetzt wird. Mobilheime sind auf Campingplätzen in der Region sehr beliebt.

daf.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
HBA

Ein niederländischer XF auf deutschen Autobahnen:

 

DAF_XF_Euro6_Ambrosius_NL.thumb.jpg.0e8e1224b72805e6be8cabe392eb0699.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
HBA

DAF XF der Europatrans im Papenburger Nordhafen:

 

DAF_XF_Europatrans1.thumb.jpg.b7170f996eb0b51aa741d952b52b08c1.jpg

 

DAF_XF_Europatrans2.thumb.jpg.28de4a5c496fa8435289b28d032110fe.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.