Jump to content
Europas größte Bau & Baumaschinen Community - Mitglieder: 33,551

Russischer Mobilbagger EO 3322


RR 777
 Share

Recommended Posts

Hallo!
Bin schwer begeistert-eindeutig ein EO 3322! klatsch.gif
Ich habe 1990 so ein Teil mit Tieflöffeausrüstung gefahren!
Eigentlich mehr ein böses Tier als ein Bagger!
Anlassen-die Wucht-Hecklappe öffnen,draufklettern,Hebelumlegen,
Benzinmotor starten(hoffen das er's auch tut) Hebel umlegen,
warten bis Dieselmotor läuft,Benziner aus-westdeutsche Kollegen war'n begeistert!
Und erst noch das Fahren. klatsch.gif Es gab 2 Hebel für 2 Fahrstufen-die Hebel
liesen sich in Max-Stellung einrasten. Das war bei der erste Stufe noch OK,aber
bei der zweiten kam man mit lenken nicht mehr nach. Der Russe ist fast geflogen klatsch.gif Da war nichts mehr mit 20 kmh. Nach kurzer Fahrzeit musste die Lenkung entlüftet werden sonst war noch Geradeausfahrt angesagt-zumindest war das bei dem EO den ich fuhr so. Aber Kraft ohne Ende.Eher fiel der Ausleger ab als das ervor irgendetwas halt gemacht hätte. Mir fällt noch ein das es Ende der achtziger eine Version meit Elektro-Anlasser gegeben hat!
Tschüß Snoopi!
Link to comment
Share on other sites

Registriere dich um diese Anzeige nicht mehr zu sehen.

hey leute....
vielleicht ist euch das auch aufgefallen: der greifer auf dem ersten bild des EO baggers sicht doch ganz stark nach einem ddr greifer mit steckschalen und zweizylidrigen grundgerüst aus. oder wie seht ihr das ??? außerdem sieht die befestigung auch nach der schell der ddr bagger aus. war das so oder ist das ein eigenumbau????
mfg yes.gif wub.gif sleeping.gif top.gif top.gif tongue.gif biggrin.gif smile.gif dry.gif shades.gif drinks.gif
Link to comment
Share on other sites

Hallo!
Was den Greifer angeht hast Du vollkommen recht! Derselbe war an fast jedem T174 zu finden. Hier ist aber noch ien Hydromotor zum Greifer drehen dran und der war äußerst selten. Ich hab' auf einem Forstplatz zur Holzverladung einen T174 mit Drehservo gesehen, aber auf dem Bau nie.Ein Steuerhebel mit Aufschrift -Greifer links,rechts drehen war aber serienmäßig dabei. Die Schelle, um zwischen Greifer und Lasthaken wechseln zu können ,kann ich auf den Bildern nicht erkennen. Ist auch nicht nötig, weil die meisten Bagger in der DDR nicht als Hebezeug genutzt werden durften .
Die Aufhängung ist bestimmt Eigenbau,ein Originalgreifer würde wahrscheinlich anders aussehen -russisch eben. Hab' selber nie einen EO mit Greifer gesehen,nur davon gehört.
Tschüß Snoopi
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
  • Create New...